ChinaMobileMag ist dank tradingshenzhen bannerfrei

POCO / Pocophone wird eigenständige Marke

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
pocophone-f1 Das Pocophone F1

Die Smartphone Marke POCO (auch bekannt als Pocophone) wurde ursprünglich in Indien als Untermarke von Xiaomi gegründet. Die Marke wurde 2018 ins Leben gerufen und das erste und bisher auch einzige Smartphone, das Pocophone F1, wurde im August des Jahres auf den Markt gebracht. Der Neuzugang im Xiaomi Line-Up war auch sofort ein großer Erfolg, denn hier legte man den Fokus Wesentliche in einem Smartphone und konnte so das erste High-End Smartphone auf den Markt bringen, welches nicht teurer als ein Gerät der gehobenen Mittelklasse war. Auch bei uns konnte das Pocophone F1 im Test sehr überzeugen.

Im Nachgang wurde es um POCO / Pocophone allerdings sehr still. Nach dem F1 brachte die Marke keine neuen Smartphones mehr hervor, auch wenn es immer wieder mal Gerüchte dazu gab. Redmi Geräte wie z.B. das K30 Pro, welche teils als Global Version im POCO Line-Up erwartet wurden, kamen dann stattdessen unter dem Dach der "Mi"-Marke in den Handel. Aus diesem Grund wurde die Marke Pocophone mittlerweile von vielen als tot angesehen. An einen Nachfolger des Pocophone F1 glaubten nur noch wenige.

Ganz tot scheint POCO allerdings noch nicht zu sein. Erst vor wenigen Tagen tauchte in der Benchmark Datenbank von Geekbench ein Gerät namens Pocophone X2 auf. Das allein ist nun natürlich kein Beleg dafür, dass POCO an einem neuen Smartphone arbeitet, denn in der Geekbench Datenbank tauchen immer wieder mal Fake Einträge auf. Doch nun gibt es einen weiteren Anhaltspunkt dafür, dass hier irgendwas im Gange ist. Xiaomi's Global VP Manu Kumar Jain hat nämlich auf Twitter bekannt gegeben, dass sich POCO ab sofort als eigenständige Marke auf dem Markt positioniert und von Xiaomi abgespalten wurde. Im Sinne des Fortbestehens ist es also wichtig, dass POCO bald mal etwas Neues vorzuweisen hat. Hier könnte es sich durchaus um das Pocophone X2 handeln.

Ankündigung von Kumar Jain
Geekbench Eintrag

​POCO / Pocophone ist übrigens bereits die zweite Xiaomi Untermarke, welche sich weitestgehend von Xiaomi abspaltet und auf eigene Beine gestellt wird. Das Gleiche wurde auch mit der Redmi Marke getan, welche lange Zeit direkt zu Xiaomi gehörte. Mit der Abspaltung stand die Marke dann deutlich eigenständiger da. Neben der Trennung der Entwicklungsteams wurde auch eine Trennung der Marken durchgeführt. Seitdem findet man auf Redmi Smartphones nur noch das Redmi Logo. Ob in Zukunft dann auch der "by Xiaomi"-Schriftzug auf den Pocophones verschwinden wird, bleibt abzuwarten.

Quellen
Twitter


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare 1

Gäste - Horst am Sonntag, 19. Januar 2020 10:24

Warum schreibt niemand mal darüber, daß das Poco seit Oktober 2019 keine Security update bekommt, es seit letztem Jahr auf das versprochene 10 Update wartet?

Warum schreibt niemand mal darüber, daß das Poco seit Oktober 2019 keine Security update bekommt, es seit letztem Jahr auf das versprochene 10 Update wartet?
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 23. September 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/