ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

OnePlus und 5G: Viel heiße Luft

oneplus-5g-prototyp OnePlus 5G Prototyp

Dass OnePlus beim Marketing gerne zur Übertreibung tendiert, auch was die Selbstdarstellung betrifft, wissen wir alle. Beim Thema 5G treibt man das ganze nun wieder mal auf die Spitze. Seit vielen Monaten brüstet sich OnePlus bereits mit großem Stolz, dass man einer der ersten Anbieter von 5G Kommunikation in Europa sein wird. Wirkliche Resultate bleibt man allerdings schuldig. Mit großem Tam Tam und einer aufwändig gestalteten Webseite hatte man dann kürzlich den Auftritt auf dem Mobile World Congress angekündigt, vermeintlich um endlich das hauseigene 5G Smartphone zu enthüllen. Mittlerweile ist der Mobile World Congress in vollem Gange, doch der große Knall aus dem Hause OnePlus bleibt aus. Während Konkurrenten wie zum Beispiel Xiaomi bereits ihre 5G Produkte im Detail vorstellen und sogar Zeiträume für die Verfügbarkeit angeben, kann OnePlus nichts davon vorweisen. Auf seinem Stand stellt OnePlus lediglich einen Prototyp des geplanten 5G Smartphones aus. Zu diesem gibt es allerdings weder genaue Details, noch darf man sich das Gerät ansehen. Verpackt wird es stattdessen in einem Sicherheits-Gehäuse, welches neugierige Blicke fern hält. Man könnte fast meinen, es handle sich um ein Staatsgeheimnis.

Geradezu lächerlich wird es dann allerdings in der jüngsten Pressemitteilung dies es hierzu gab. OnePlus erdreistet sich allen Ernstes, das folgende Statement abzugeben:

OnePlus gilt als führender Anbieter von 5G-Konnektivität und einflussreiche globale Unternehmen wie Google LLC erkennen OnePlus immer mehr an und unterstützen das Unternehmen.

OnePlus Pressemitteilung

Eine Erklärung dazu, inwiefern OnePlus nun der führende Anbieter von 5G Konnektivität sein soll, bleibt man schuldig. OnePlus kann weder ein fertiges Gerät vorweisen, noch hat OnePlus einen Zeitrahmen für die Veröffentlichung des ersten 5G Smartphones parat, welches ursprünglich mal für Anfang 2019 angekündigt war. Während andere Hersteller Vertreter von Qualcomm auf ihren Launch Events zu 5G Sprechen lassen und die ersten Live Video Anrufe über 5G durchführen, beschränkt sich OnePlus auf eine "futuristische 5G Simulation" am eigenen Stand. Für ein Unternehmen, dass wiederholt dermaßen - entschuldigt die Ausdrucksweise - das Maul aufreißt, ist das schon ziemlich erbärmlich.

Quellen
OnePlus Pressemitteilung


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 07. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)