Anmelden

Neue Elephone PX Fotos

Werbung

elephone-px-foto

Elephone arbeitet gerade an seinem nächsten Flaggschiff, über welches wir in den letzten Wochen schon so einiges erfahren haben. Bisher steht fest, dass das Elephone PX über ein ausfahrbares Frontkamera-Modul verfügen wird. Dieses ist ähnlich gestaltet wie beim Vivo Nex, ist allerdings etwas größer, da es eine Dual Kamera beherbergt. Zudem positioniert Elephone das ausfahrbare Modul oben in der Mitte und nicht wie beim Vivo Nex auf der linken Hälfte. Das Auslagern der Frontkamera in ein ausfahrbares Modul schafft Platz auf der Front und soll ein nahezu randloses Design ermöglichen. Dass das gut gelungen ist, haben ein paar durchgesickerte Fotos bereits gezeigt.

Ein weiteres Merkmal des Elephone PX findet man auf der Rückseite, denn auch für die Hauptkamera hat sich Elephone etwas Besonderes einfallen lassen. Diese besteht aus drei Kamera Modulen, womit Elephone nach Huawei (P20 Pro) der zweite Hersteller ist, der sich an ein Tripple Kamera Setup heranwagt. Man darf also mit Spannung erwarten, ob Elephone in der Lage sein wird, aus einer Tripple Kamera ordentlich was herauszuholen. Dass alle Sensoren echt sind und vor allem auch genutzt werden, glauben wir an dieser Stelle einfach mal. Immerhin hat man mit dem Elephone U und Elephone U Pro gezeigt, dass man durchaus echte Dual Kameras implementieren kann.

Werbung​

Neue Bilder zeigen überarbeitetes Design

Nun hat Elephone zwei neue Fotos vom Elephone PX durchsickern lassen, welche ein überarbeitetes Design zeigen, welches sich deutlich von dem auf den früheren Fotos und Rendern unterscheidet. Das Elephone PX ist zwar nach wie vor eine Mischung aus Huawei P20 Pro und Vivo Nex, doch nun gesellen sich noch die Gene eines dritten Smartphones hinzu. Konkret hat es das Oppo Find X getroffen. Dieses verfügt auf seiner Rückseite über einen geschwungenen Ausschnitt, in welchem die Hauptkamera erscheint. Diesen Ausschnitt hat man für das Elephone PX übernommen. Ausgefahren wird hier natürlich nichts. Stattdessen füllt man den Ausschnitt mit einem blauen Design-Element, welches einen netten Kontrast zum schwarzen Glas bildet. Insgesamt ein - wie wir finden - ziemlich gelungenes Design, wenngleich natürlich nicht völlig eigenständig.

Es gibt aber noch einer weitere Veränderung und diese findet man auf der Front. Vergleicht man den unteren Bezel (alias Kinnbereich) mit dem auf den früheren Bildern, fällt auf, dass der Rand deutlich reduziert wurde. Die Dicke des unteren Rands entspricht nun fast der von den restlichen Displayrändern. Damit hat das Elephone PX insgesamt ein noch besseres Verhältnis von Display zu Gehäuse zu bieten, als das beim Vivo Nex der Fall ist.

Verabschieden muss man sich aber vom Wunsch nach einem Fingerabdruck Sensor im Display. Darauf verzichtet Elephone ganz offensichtlich, denn auf der Rückseite des Elephone PX ist zum aktuellen Zeitpunkt ganz klar ein klassischer Fingerabdruck Sensor zu erkennen.

Quellen
Titelbild: Gizchina
Weibo

Werbung

 

Kommentare 2

Gäste - Dani am Mittwoch, 05. September 2018 20:23

Nah das sieht doch optisch nach genau dem aus was suche

Nah das sieht doch optisch nach genau dem aus was suche:p
Christopher am Mittwoch, 05. September 2018 20:28

Mal schauen ob der Funktionsumfang am Ende auch ein Match ist

Mal schauen ob der Funktionsumfang am Ende auch ein Match ist :D
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung