ChinaMobileMag ist dank tradingshenzhen bannerfrei

Meizu Connected Home Launch am 28. Januar

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
Meizu Connected Home Launch am 28. Januar

Meizu ist gerade dabei Einladungen für ein Launch Event am 28. Januar zu verschicken. Um dieses Datum gab es ja schon vorher nach einem Teaser Gerüchte. Doch anscheinend wird hier etwas vorgestellt, was wir alle nicht erwartet haben.

Am 28. Januar wird die Mini Version des Meizu M1 Note offiziell vorgestellt. Diese Annahme ist wahrscheinlich in den Köpfen vieler fest verwurzelt, nachdem es nun vermehrt Teaser und Gerüchte rund um das nächste Meizu Budget Phone gibt. Doch ist dem wirklich so? Die aktuellen Launch Einladungen, welche Meizu für dieses Event verschickt, sprechen da eine ganz andere Sprache, wenngleich das natürlich nicht bedeutet, dass im Zuge des Events auch das Meizu M1 Mini vorgestellt wird. Auf den Launch Einladungen ist nämlich eine Abbildung zu sehen, welche ein Haus mit Wi-Fi Symbol, eine laufende Figur und ein Handy darstellt. In der Mitte steht dann der Schriftzug "Connected". Hier kann man Eins und Eins ganz schnell zusammenzählen, und kommt entgegen den Gesetzen der Mathematik eben nicht auf Zwei, sondern auf Smart Home bzw. Connected Home.

Meizu will offenbar nun auch in diesen aufstrebenden Markt einsteigen, genau wie das Xiaomi im Moment tut. Es wird mit Sicherheit spannend sein zu sehen, ob Meizu sich hier lediglich eine neue Plattform ausgedacht hat, welche in Konkurrenz zu den bisherigen Plattformen stehen wird, oder ob Meizu auch eigene Smart Home Geräte entwickelt. Weiterhin bin ich gespannt, ob Meizu tatsächlich in der Lage sein wird, etwas neues, revolutionäres auf den Markt zu werfen, oder ob es sich nur um eine Neuinterpretation bereits vorhandener Ideen handelt. Eines steht auf jeden Fall fest: Das Thema Smart Home wird immer wichtiger - und spannend ist das Thema allemal.

Es hat schon etwas, sein Zuhause auch von unterwegs unter Kontrolle zu haben. Das reicht von einfachen Aufgaben wie z.B. das Aktivieren der Heizung oder des Lichts, rechtzeitig bevor man nach Hause kommt, bis hin zu komplexeren und tiefergehenden Aktionen wie z.B. das Steuern von Küchengeräten oder Haushaltsgeräten aus der Ferne. Man stelle sich nur einmal vor, wenn man mit Hunger nach Hause kommt und schon unterwegs den Backofen Vorheizen kann, um diese Wartezeit entfallen zu lassen. All solche Spielereien werden mit Smart- und Connected-Home Geräten künftig möglich sein, und unsere Art zu leben und Dinge zu tun grundlegend verändern, darüber bin ich mir sicher. Und natürlich wird hier das Smartphone auch eine entscheidende Schlüsselrolle spielen, wie schon so oft in unserem heutigen Leben.

Quelle: Gizchina.it

 


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 25. September 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/