ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Jetzt spenden!

Mehr Durchblick im USB-Dschungel dank neuen Logos

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

certified-usb-logo-program

USB ist ohne Frage eine wirklich praktische Schnittstelle, welche allerdings auch unfassbar kompliziert für den Endkunden sein kann. Das gilt insbesondere seit dem Aufkommen von USB-C mit seinen vielen Varianten und Zusatzfunktionen, welche ein Port oder Kabel unterstützen kann, aber nicht muss. Schon bei den Bezeichnungen der verschiedenen USB Generationen steigen viele Nutzer aus, was vor allem auch daran liegt, dass sich die Bezeichnungen der alten Generationen mit jeder neuen Version der USB Spezifikation wieder verändern.

Nicht besser wird es durch das Hinzukommen der Möglichkeit USB auch zur Stromversorgung nutzen zu können, wobei je nach Standard eine unterschiedliche Leistung übertragen werden kann. Neuerdings sind das mit speziell zertifizierten Schnittstellen und Kabeln bis zu 240 Watt. Auf diesen Umstand reagiert das USB Implementers Forum (USB-IF) nun mit neuen Logos, welche Hersteller von zertifizierten USB Produkten auf ihre Geräte und Kabel aufbringen können. Diese sollen es dem Endkunden erleichtern zu erkennen, welche USB Geschwindigkeit und welche Leistung bei der Stromversorgung das Gerät oder Kabel unterstützt.

Die neuen Logos gelten für den USB 4 Standard und sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar. Neben einzelnen Indikatoren für die erreichbare Geschwindigkeit (40Gbit/s bei USB 4) sowie die Ladeleistung von 240 Watt gibt es auch kombinierte Logos, welche auf die Unterstützung beider Merkmale hinweise. Darüber hinaus gibt es ein Logo für zertifizierte USB Netzteile, welche in der Lage sind die 240 Watt über USB-C zu liefern. Für den Kunden ist so direkt erkennbar, ob das Produkt 40Gbit/s und / oder 240 Watt für die Stromversorgung unterstützt, ohne dass man sich die Bezeichnung der zugehörigen Standards merken muss.

Vorsicht bleibt dennoch geboten, denn es ist davon auszugehen, dass gerade chinesische Hersteller von günstigen Produkten die Logos ohne eine tatsächliche Zertifizierung aufdrucken werden. In solchen Fällen kann es dann durchaus sein, dass entsprechende Produkte zwar die Logos tragen, es mit der Einhaltung der Standards tatsächlich jedoch nicht so genau nehmen. Eine wirkliche Verlässlichkeit der Kennzeichnungen wird also nur bei namhaften Marken gegeben sein. Bei anderen Produkten sollte man zur Sicherheit nach wie vor genauer hinschauen.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 15. Oktober 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/