Mediatek MT6739 tritt Nachfolge des MT6737 an

MT6739 Spezifikationen

​Mediatek hat gestern mit dem MT6739 einen neuen Einsteiger SoC vorgestellt. Dieser kann als Nachfolger des MT6737 angesehen werden, welcher einst der günstigste Prozessor mit LTE Modem war. Im MT6739 kommen weiterhin vier Cortex A53 Kerne zum Einsatz, welche nun jedoch mit bis zu 1,5GHz getaktet werden. Neu ist außerdem der Wechsel von einer Mali GPU hin zu einer PowerVR GE8100. Diese bietet Unterstützung für 18:9 / 2:1 Displays mit HD+ Auflösung (1440 x 720).

Neu ist ebenfalls ein verbessertes World Mode LTE Cat.4 Modem, welches LTE Nutzung auf zwei SIM Slots gleichzeitig unterstützt. Somit lässt sich mit einer SIM Karte der Internetzugriff realisieren, während man mit der anderen SIM Karte per VoLTE telefonieren kann. Auch die neue 600MHz Frequenz für LTE wird unterstützt, welche künftig den GSM Standard obsolet machen soll. Der MT6739 befindet sich damit auf einem aktuellen Stand und macht Budget Smartphones zukunftssicher.

Der integrierte Kamera ISP des MT6739 bietet Unterstützung für Sensoren mit einer Auflösung von bis zu 13MP. Wird eine Dual Kamera genutzt können ein 8MP und ein 0,3MP Sensor kombiniert werden. Videos werden in maximal Full HD mit 30fps im h.264 Format kodiert. Beim Decoding wird ebenfalls Full HD mit 30fps unterstützt, allerdings kann hier auch der HEVC Codec (h.265) genutzt werden. Erste Smartphones mit dem MT6739 sollen noch in diesem Jahr erscheinen.

Werbung​

Quelle(n):


ChinaMobileMag ist Banner-frei. Mit einer kleinen Spende oder einem Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt ihr den weiteren Betrieb.

❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 22. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)