Anmelden

Huawei P20 Pro Update bringt Kamera Verbesserungen

huawei-p20-pro-6 Huawei P20 Pro

Für das Huawei P20 Pro steht ein neues OTA Update zur Verfügung. Mit diesem Update hält der neueste Android Security Patch für Juli Einzug. Viel interessanter ist jedoch, dass Huawei an der Kamera App etwas Feintuning vorgenommen hat und so die Usability verbessern konnte. Der Zoom Button wurde nun etwas weiter an den unteren Bildschirmrand verschoben, sodass er mit einer Hand leichter zu erreichen ist. Das ist eine sinnvolle Entscheidung, denn die Positionierung hat uns auch im Test schon etwas gestört.

Eine weitere Verbesserung betrifft das Super Slow Motion Feature. Diese Funktion erlaubt es Videos mit einer Framerate von 960fps aufzuzeichnen. Die Limitierung ist dabei allerdings, dass die Aufzeichnung nur im Zeitraum von einer Sekunde möglich ist. Das Huawei P20 Pro erzeugt dabei ein Video, welches ca. 10 Sekunden lang ist. Die ersten zwei Sekunden werden in normaler Geschwindigkeit abgespielt, dann erfolgt die Verlangsamung, am Ende kommt dann wieder ein Teil in normaler Geschwindigkeit. Dieser Umstand hat es bisher sehr schwer gemacht, die Aufnahmen zu timen. Kommt es aufs Timing an, schlagen Slow Motion Aufnahmen oftmals fehl, der Moment wurde verpasst. Genau daran hat Huawei nun gearbeitet und eine automatische Bewegungserkennung eingebaut. Diese sorgt dafür, dass man weniger Momente verpasst, da das Smartphone die Aufnahme automatisch timen kann. Hierbei handelt es sich also um eine äußerst sinnvolle Anpassung, die im Alltag einen großen Mehrwert bietet.

Werbung

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 19. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung