Helio P35: 10nm und 10 Kerne?

Helio P35: 10nm und 10 Kerne?

Eine gut informierte Quelle auf Sina Weibo will an die Spezifikationen der nächsten Generation von Mediatek's Helio P-Chips gekommen sein. Laut einer dort veröffentlichten Tabelle, soll der nächste Prozessor der P-Serie auf den Namen Helio P35 hören. Angeblich soll der Prozessor in einem 10nm Verfahren gefertigt werden, genau wie der Helio X30 sowie der Snapdragon 835.

Das ist allerdings nicht die einzige interessante Angabe, welche aus der Tabelle zu entnehmen ist. So soll der Helio P35 zudem auf die Tri-Cluster Technik setzen, welche wir schon vom Helio X20 und Helio X25 kennen. Damit halten dann auch die 10 Rechenkerne in den Mittelklasse Chips von Mediatek Einzug. Konkret ist hier die Rede von einer nicht genau spezifizierten Anzahl von Cortex A73 Kernen mit 2,2GHz, Cortex A53 Kernen mit 2GHz und Cortex A35 Kernen mit 1,3GHz. Zudem soll der Prozessor über eine Mali G71 MP3 GPU verfügen.

Laut der Quelle soll der Chipsatz im dritten Quartal 2017 auf den Markt kommen und dürfte dann - basierend auf Erfahrungen mit bisherigen Helio P-Chips - hauptsächlich in Geräten der Preisklasse zwischen 150 und 250 US Dollar zu finden sein.

Quelle(n):


ChinaMobileMag ist Banner-frei. Mit einer kleinen Spende oder einem Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt ihr den weiteren Betrieb.

❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 22. Juli 2019

Sicherheitscode (Captcha)