Gerücht: OnePlus 7 - zwei Versionen, Launch am 14. Mai?

Anzeige:
oneplus7-pro OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro

Für gewöhnlich stellt OnePlus jedes Jahr zwischen Mai und Juli neue Flaggschiffe vor. Auch in diesem Jahr wird das mit ziemlicher Sicherheit wieder so sein. Auf das kommende OnePlus 7 warten Fans des Herstellers besonders gespannt, da es sich um das erste 5G Smartphone des Herstellers handeln soll. In den letzten zwei Wochen hat die Gerüchteküche um das OnePlus 7 wieder besonders stark zu brodeln begonnen. Erst kürzlich gab es einen Leak mit mehreren Rendern des Smartphones, wonach das OnePlus 7 am 14. Mai vorgestellt wird. Diese Informationen erachtet auch der bekannte und oftmals richtig liegende Leakster "Steve H.McFly" alias "OnLeaks" als glaubwürdig und hat nun noch weitere Informationen veröffentlicht. Demnach soll das OnePlus 7 erstmalig in zwei Varianten erscheinen. Es soll ein OnePlus 7 und ein OnePlus 7 Pro geben, wobei vermutlich letzteres das Modell mit 5G Unterstützung sein wird.

Laut den Informationen von OnLeaks sollen sich die beiden Smartphones aber auch in der restlichen Ausstattung etwas unterscheiden. So soll das OnePlus 7 dem OnePlus 6T ähneln und mit einer Waterdrop Notch ausgestattet sein. Rückseitig soll es eine Dual Kamera mit 48MP Hauptsensor geben. Das Display soll 6,4 Zoll groß sein. Das OnePlus 7 Pro dagegen soll mit 6,64 Zoll ein deutlich größeres Display am Start haben. Außerdem soll es laut OnLeaks mit einer Triple Kamera ausgestattet sein und ohne Notch daherkommen. Die Frontkamera versteckt sich stattdessen in einem Modul, welches aus dem oberen Rahmen ausfährt.

Quellen
OnLeaks via MyDrivers

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 18. Juni 2019

Sicherheitscode (Captcha)