Finow meldet sich mit LTE Smartwatch zurück

b2ap3_large_26685804_346484595760300_6564122382146390353_o Finow meldet sich mit LTE Smartwatch zurück

Im Jahre 2016 war der Smartwatch Hype noch in vollem Gange. Damals haben auch wir einige Smartwatches getestet, wobei es gerade aus China ein paar nerdige Spielzeuge gab. Viele erinnern sich sicherlich an die Finow X5, eine hochwertige Smartwatch mit vollwertigem Android. Sicherlich war und ist diese Smartwatch eher etwas für die Nerds, da man sich recht umfassend damit beschäftigen muss, um sich ein funktionierendes Produkt zusammen zu basteln. Es lassen sich immerhin nicht alle Android Apps ohne weiteres auf einem so kleinen und dazu noch runden Display problemlos nutzen.

Leider verschwand Finow dann im folgenden Jahr in der Versenkung und hatte seit Sommer 2017 nichts mehr von sich hören lassen. Ein weiteres Opfer des sterbenden Smartwatch Marktes? Mitnichten! Heute hat sich der Hersteller nämlich mit einer Ankündigung zurück gemeldet. So arbeitet man aktuell an einer neuen Android Smartwatch, welche mit LTE Unterstützung ausgestattet ist. Diese wird über ein quadratisches Display und eine Frontkamera verfügen, was man dem veröffentlichten Render entnehmen kann. Sogar die typischen Android Buttons in Touch-Ausführung zur Navigation im System sind unter dem Display vorhanden. Weitere Details gibt es allerdings nicht. Wir sind gespannt, was Finow da auf Lager hat.

Wie seht ihr es: Haben Smartwatches noch eine Daseinsberechtigung? Was haltet ihr von Geräten auf denen ein vollwertiges Android läuft?

Werbung​

Quelle(n):

Werbung
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
s_nophoto Finow meldet sich mit LTE Smartwatch zurück
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 21. April 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung