Erstes Ubuntu Smartphone: BQ Aquaris E4.5 Ubuntu Edition

Erstes Ubuntu Smartphone: BQ Aquaris E4.5 Ubuntu Edition

Leute, Leute! Das war aber mal eine schwere Geburt. Da warten wir seit Ewigkeiten auf das erste Ubuntu Smartphone, und nachdem ich kürzlich den Meizu Konkurrenten auf diesem Bereich als "in der Versenkung verschwunden" deklariert habe, taucht er nun plötzlich wieder auf der Bildfläche auf.

Ich mache es kurz: Das erste Smartphone auf Basis von Ubuntu ist endlich fertig und wird während der kommenden Wochen zur Bestellung freigegeben werden. Erste Gerüchte zu Ubuntu Smartphones und sogar Demos gab es ja schon eine halbe Ewigkeit. Canonical selbst wollte sich sogar einst um solch ein Gerät kümmern, welches per Crowdfunding finanziert werden sollte. Leider war diese Kampagne aber ohne Erfolg, wonach die Pläne wieder verworfen wurden. Letztendlich schloss sich Canonical dann aber mit zwei Unternehmen zusammen, um die Linux Distribution Ubuntu endlich auf Smartphones zu bringen. Meizu und das spanische Unternehmen BQ waren hier "way to go". Beide Unternehmen hatten bereits auf dem Mobile World Congress im letzten Jahr ihre Geräte demonstriert, welche auf Basis von Ubuntu für Smartphones liefen. Bei Meizu war es eine Version des damals aktuellen MX3, bei BQ das Aquaris E4.5.

Während Meizu noch immer an seinen Geräten herumdoktert und noch nicht einmal klar ist, welches aktuelle Meizu Gerät letztlich die Basis für dieses Ubuntu Smartphone darstellt, gibt es bei BQ nun endlich Resultate. Dies kommt überraschend, denn während wir von Meizu regelmäßig mit Leaks versorgt wurde, blieb es rund um BQ total still. So still, dass ich erst vor kurzem in einem Artikel erwähnt habe, dass ich "den Spanischen Konkurrenten von Meizu" in diesem Bereich für tot halte. Nun, offensichtlich lag ich dann wohl falsch. Das BQ Aquaris E4.5 Ubuntu Edition ist ein 4,5" Smartphone mit qHD Auflösung, 1GB RAM, 8GB Speicher, Dual SIM Unterstützung und 8 / 5 Megapixel Kameras. Als Prozessor kommt ein Mediatek MT6582 zum Einsatz, also ein etwas älterer Quad Core SoC auf Cortex A7 Basis getaktet auf 1,3GHz.

B9K06jVIUAMELWQ

Definitiv nicht die attraktivste Hardware, dafür aber relativ erschwinglich. Rund 170€ wird das BQ Aquaris E4.5 Ubuntu Edition kosten. Während der kommenden Wochen wird es immer wieder einmal Flash Sales geben, bei denen man das Smartphone zu diesem Preis bestellen kann. Der Versand erfolgt natürlich aus der EU, was bedeutet, dass für euch keinerlei Steuern mehr anfallen werden. Definitiv kein schlechtes Angebot für jeden, welcher Ubuntu auf Smartphones einmal kostengünstig ausprobieren möchte.

Quelle: Ubuntu.com / Mobilegeeks.com

 


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 14. Oktober 2019

Sicherheitscode (Captcha)