ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Die interessantesten Smartphones der kommenden 3 Monate

Die interessantesten Smartphones der kommenden 3 Monate

Das Jahr 2016 ist bereits jetzt äußerst spannend. Zwei neue Mediatek Chips werden sich demnächst in neuen Geräten wiederfinden, die ersten Snapdragon 820 Smartphones stehen vor der Tür und mit ihnen betreten die Smartphones in Sachen Leistungsfähigkeit die nächste Stufe. Aber auch im Mittelklasse Bereich wird es wie jedes Jahr wieder einen beachtlichen Performance-Sprung geben, und wer weiß, eventuell auch noch attraktivere Preise als im vergangenen Jahr.

Mittlerweile sind ja schon so viele neue Smartphones angekündigt worden, dass man leicht den Überblick verliert. Um den Überblick wiederherzustellen, haben wir mal 5 Smartphones für euch herausgesucht, welche in den nächsten 3 Monaten auf den Markt kommen sollen und - zumindest unserer Ansicht nach - am interessantesten sind.

Xiaomi Mi5

Das Xiaomi Mi5 war eine ziemlich schwere Geburt. Mit knapp 1,5 Jahren hat das nächste Xiaomi Flaggschiff eine halbe Ewigkeit auf sich warten lassen, doch steht nun endlich vor der Tür. Am 24. Februar wird das Handset präsentiert und eventuell schon zuvor dank Qualcomm auf dem Mobile World Congress in Barcelona zu sehen sein. Neben einem leistungsstarken Snapdragon 820 SoC wird das Gerät über ein schickes Premium Design aus Glas und Metall verfügen und auch NFC sowie Dual-SIM sollen laut neuesten Erkenntnissen diesmal an Bord sein.

Elephone P9000 Edge

Mit dem Elephone P9000 Edge wird Elephone im März oder April sein erstes Smartphone auf den Markt bringen, welches optisch über ein randloses Display verfügt. Hierbei nutzt man einen Trick, bei dem das Bild des LCD Panels auf die seitliche Wölbung des Displayglases projiziert wird. Somit erscheint das Handset zumindest von frontaler Betrachtung aus komplett randlos. Daneben besticht das Handset durch einen leistungsfähigen Helio P10 Prozessor (eventuell kommt auch der Helio X20 zum Einsatz, sofern Elephone rechtzeitig beliefert wird), sowie 4GB RAM, 64GB Speicher, eine Sony IMX230 Kamera mit 21MP, NFC, einen USB Typ-C Port und Pump Express Fast Charging.

Elephone P9000 & P9000 Lite

Die Elephone P9000 & P9000 Lite Phablets stellen eine abgespeckte Version des P9000 Edge dar. Hier gibt es kein komplett randlos erscheinendes Display, aber immerhin ziemlich dünne Bezels. Besonders interessant ist beim P9000, dass hier Wireless Charging unterstützt wird, und das offenbar ohne ein extra Cover. Auch heute handelt es sich dabei noch um eine Rarität, welche sich aber viele Nutzer wünschen.

Elephone M3

Das Elephone M3 wird das Helio P10-basierte Smartphone für alle sein, welche sich schon in das Unibody Metall Design des Elephone M2 verliebt haben. In einem sehr ähnlichen Gehäusedesign verpackt Elephone hier den neuen Mediatek Mittelklasse SoC zusammen mit einem 3.000mAh Akku, einem 5,5" FHD Screen, einer 21 Megapixel Sony IMX230 Kamera, 32GB Speicher und 3GB RAM. Mit knapp unter 200€ soll das Handset noch dazu gar nicht so viel mehr kosten als sein Vorgänger.

​{eblogads}

Zopo Speed 8

Der Mediatek Helio X20 wird mit Spannung erwartet. Mit seinen 3 Clustern die insgesamt aus 10 Kernen bestehen, soll der Prozessor eine nie dagewesene Effizienz ermöglichen und gleichzeitig sehr leistungsfähig sein, wozu vor allem die zwei Cortex A72 Kerne und die Mali T880 GPU beitragen werden. Kandidaten für das erste Handset mit diesem SoC gibt es einige, der heißeste ist aber das Zopo Speed 8 mit dem Zopo wieder auf dem Markt Fuß fassen will. Neben dem Helio X20 wird das Zopo Speed 8 ebenfalls mit einer Sony IMX230 Kamera aufwarten können und 4GB RAM sowie einen 3.600mAh Akku an Bord haben. Schon auf dem Mobile World Congress will Zopo das Gerät vorstellen.

Doogee F7

Auch Doogee hat für 2016 Großes vor und will erstmals ein richtiges high-end Smartphone auf den Markt bringen. Ja, solche Pläne hatte Doogee schon einmal und geworden ist daraus dann nichts. Trotzdem stehen die Chancen ganz gut, dass man die Pläne diesmal realisieren kann, auch wenn man vermutlich den versprochenen Preis von unter 200 US Dollar nicht einhalten können wird. Doogee F7 wird das Handset genannt, und soll mit dem Helio X20 SoC, einem 5,7" 2k Display und einem Sony IMX230 Sensor ausgestattet sein. Auch Doogee will sein Helio X20 Flaggschiff auf dem Mobile World Congress vorstellen und führt damit ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Zopo.

Aus dem Reich der Gerüchte

Nachdem es zu den zuvor erwähnten Phablets schon handfeste Ankündigungen der Hersteller gibt, gilt es aber trotzdem auch einen kurzen Blick auf die Gerüchteküche zu werfen. Auch hier gibt es nämlich das ein oder andere interessante Gerät, welches in der Tat noch in den nächsten 3 Monaten vorgestellt werden könnte.

Zum einen wäre da das Meizu MX6 zu erwähnen. Hierzu gab es bereits ein paar Leaks von Antutu, allerdings noch keine offiziellen Teaser vom Hersteller. Erwartet wird hier ein weiteres Helio X20 Smartphone, welches im Meizu Line-Up die gehobene Mittelklasse abdecken soll und das aktuelle MX5 mit Helio X10 Chipsatz ablösen wird.

Weiterhin könnte auch LeTV bereits am Nachfolger des Le 1 bzw. Le 1s arbeiten, sprich dem Le 2. Auch dieser "high-end Kratzer" soll laut Gerüchten mit dem Helio X20 Chipsatz ausgestattet werden und wie von LeTV bzw. dem seit Neuestem LeEco genannten Unternehmen gewohnt, ein echter Preiskracher werden.

Abschließend sollte man auch Vivo nicht links liegen lassen, welche nach einer langen Periode von eher langweiligen Smartphones wieder etwas sehr Interessantes in der Pipeline haben. Die Rede ist vom Vivo Xplay 5S. Noch immer gibt es hier zahlreiche Gerüchte um die Ausstattung, Fakt ist aber, Vivo arbeitet daran. Ob sich die jüngsten Gerüchte um einen Snapdragon 820 mit 4 oder 6GB RAM bewahrheiten, dürfte sich dann in den kommenden paar Monaten zeigen.

Haben wir was übersehen? Was sind eure Favoriten? Die Kommentare stehen euch wie immer offen!


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 15. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)