Das neue dünnste Smartphone der Welt kommt von Coolpad: Ivvi K1 Mini

Das neue dünnste Smartphone der Welt kommt von Coolpad: Ivvi K1 Mini

Der Trend und das Wettrüsten rund um immer dünner werdende Smartphones nimmt kein Ende. Nachdem das Coolpad Ivvi K1 Mini kürzlich angeteasert wurde ist es nun offiziell: Das Smartphone kickt das Vivo X5 Max von seinem Thron.

Im vergangenen Monat gab es einen neuen Teaser zu einem Smartphone von der Coolpad Untermarke "Ivvi". Aus diesem Teaser ging hervor, dass man im Hause Coolpad wohl an einem neuen Smartphone arbeitet, welches den Titel "dünnstes Smartphone der Welt" für sich beansprucht. Wir erinnern uns: Zunächst war es Oppo mit dem R5 welche mit 4,85mm diesen Rekord für sich beanspruchen konnten. Dann kam Vivo mit dem X5 Max welches lediglich 4,75mm dünn ist. Das neue Ivvi K1 Mini unterbietet diesen Rekord nun erneut, denn es ist lediglich 4,70mm dünn. Das ist zwar ein kaum wahrzunehmende Unterschied da es sich eben nur um 0,05mm handelt, ist allerdings insofern beeindruckend, das Coolpad das Ivvi K1 Mini wirklich verdammt klein gehalten hat.

Sowohl Oppo als auch Vivo konnten die geringe Gehäusedicke erreichen, indem man auf einen Phablet Formfaktor mit 5,5" Display und relativ breiten Rändern um das Display gesetzt hat. Der daraus resultierende größere "Fußabdruck" des Geräts schafft natürlich mehr Platz in der Breite und Höhe des Geräts, womit man effektiv durch intelligente Anordnung der Komponenten die Dicke reduzieren kann.

ivvi-k1-mini-3

Das Coolpad Ivvi K1 Mini kann man aber nicht als Phablet bezeichnen, denn das Smartphone verfügt über ein Display von lediglich 4,7" und sehr dünne Bildschirmränder, was zumindest auf die rechte und linke Seite zutrifft. Die Bereich über und unter dem Bildschirm fallen dafür etwas größer aus, sodass die Größe im Endeffekt in etwa einem 5" Gerät entspricht. Nichts desto trotz ist das eine beachtliche Leistung. Die Ausstattung hat darunter nur minimal gelitten. So kommt hier ein Qualcomm Snapdragon 410 Prozessor mit 64-Bit und LTE Unterstützung zum Einsatz, welcher das Display mit einer Auflösung von 720p befeuert. Arbeitsspeicher und Nutzerspeicher betragen 1GB respektive 8GB. Die Kameras lösen mit 8 Megapixel und 5 Megapixel auf. Die größten Abstriche wurden auf Seite des Akkus getan, denn dieser ist mit 1.800mAh schon sehr klein.

ivvi-k1-mini-2

Das Coolpad Ivvi K1 Mini wird zu einem Preis von ca. 180€ in China erhältlich sein und soll noch vor dem chinesischen Neujahr in den Verkauf gehen.

Quelle: Gizmochina

 


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 16. September 2019

Sicherheitscode (Captcha)