Cubot J3: 5 Zoll und Android Go

cubot-J3-1

Cubot hat mit dem J3 sein erstes Android Go Smartphone angekündigt. Damit reagiert man auf das dank Android Go jüngst wieder populärer werdende Ultra-Low-Budget Segment. Android Go ist eine minimale Version von Android 8 Oreo, welche auf schwache Hardware optimiert ist. Android Go soll dadurch auch auf Geräten mit wenig RAM (bis zu 512MB) rund laufen. Das Cubot J3 wird allerdings nicht nur ein weiteres Low-Budget Smartphone auf Android Go Basis werden, sondern auch noch das bisher kleinste Smartphone im 18:9 Format darstellen. Das Cubot J3 wird nämlich mit einem 5 Zoll Display ausgestattet und damit sehr kompakt sein.

​Das Cubot J3 besteht aus einem Unibody Kunststoff Gehäuse und soll wie z.B. das Blackview A20 auf dem Mediatek MT6580 Prozessor basieren. Hinzu kommen 1GB RAM, 16GB Speicher, ein 2.000mAh Akku und eine einzelne 8MP Kamera auf der Rückseite sowie eine 5MP Selfie Kamera. LTE Unterstützung wird das Cubot J3 nicht bieten, da der MT6580 nur ein 3G Modem bietet. Was das Cubot J3 kosten wird, ist derzeit unbekannt. Basierend auf der Preisgestaltung der Konkurrenz, sollte der Preis irgendwo im Bereich von 30€ bis 50€ liegen. Das Cubot J3 soll Ende Mai erscheinen.

Quelle(n):


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare 1

Tino Birth am Sonntag, 06. Mai 2018 21:40

Das mit dem Android "go" finde ich ganz interessant, ist ne günstige Zweithandyalternative, gerade bei Freizeitaktivitäten und so, welche einem wertigerem Handy nicht gerade gut tuen.
Ja ich weiß, dafür gibt es robuste Phones, aber die können auch nen ganz schöner Klotz am Bein sein

Gruß Tino

Das mit dem Android "go" finde ich ganz interessant, ist ne günstige Zweithandyalternative, gerade bei Freizeitaktivitäten und so, welche einem wertigerem Handy nicht gerade gut tuen. Ja ich weiß, dafür gibt es robuste Phones, aber die können auch nen ganz schöner Klotz am Bein sein ;) Gruß Tino
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 21. September 2019

Sicherheitscode (Captcha)