Android 8 Oreo ist jetzt Pflicht

android-oreo

​Der Marktanteil von Android 8 Oreo wird sich wohl schon bald deutlich steigern, denn Google hat bekannt gegeben, dass man seit dem 31. März keine Geräte mehr zertifiziert, welche mit Android Nougat ausgeliefert werden sollen. Damit will Google offensichtlich den notorisch faulen OEMs etwas Druck machen, welche sich gerne auf alten Android Versionen ausruhen. Und der Plan könnte diesmal tatsächlich aufgehen. Immerhin hat Google erst kürzlich begonnen, die Google Zertifizierung zu forcieren. Bisher konnte man auch nicht zertifizierte Geräte problemlos mit seinem Google Account nutzen. Seit kurzem ist dies nicht mehr bzw. nicht immer möglich. Viele Nutzer entsprechender Geräte erhalten eine Fehlermeldung. Zwar kann man die Sperre manuell umgehen, doch dies ist mit einem gewissen Aufwand verbunden. Es liegt als im Interesse der Hersteller sicherzustellen, dass die Google Dienste einwandfrei mit ihren Android Smartphones zusammenarbeiten. Und genau das ist mittlerweile eben nur möglich, indem eine Google Zertifizierung vorliegt. Damit dürfte auch in der China-Blase demnächst Schluss mit Android Nougat sein. Immerhin haben auch die chinesischen Hersteller mit internationalen Ambitionen mittlerweile eingesehen, dass eine Google Zertifizierung erstrebenswert ist.

Quelle(n):

Android Headlines (Titelgrafik: Google)


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 15. September 2019

Sicherheitscode (Captcha)