Xiaomi Redmi Note 5A vorgestellt

xiaomi-redmi-note-5a

Mit dem Xiaomi Redmi Note 5A hat Xiaomi sein erstes Budget Smartphone vorgestellt, bei dem der Fokus auf Selfies liegt. Damit reagiert man offensichtlich auf den Erfolg von Herstellern wie Vivo und Oppo, welche sich in China mit höherpreisigen Geräten mit Fokus auf die Frontkamera an die Spitze der Verkaufscharts katapultiert haben. Xiaomi geht mit dem Redmi Note 5A einen etwas anderen Weg und will mit dem Handset kunden mit schmalerem Budget ansprechen, welche sich die Geräte von Vivo und Oppo nicht leisten können.

Xiaomi Redmi Note 5A knipst mit 16MP

Die Frontkamera im Xiaomi Redmi Note 5A schießt Fotos mit satten 16MP. Solch eine hohe Auflösung auf der Front kennt man sonst nur von höherpreisigen Geräten. Ein Front LED Blitz (nur Prime Variante) soll auch im Dunkeln für ansprechende Selfies sorgen. Zusätzlich gibt es 36 verschiedene Smart Beautify Funktionen, welche Selfies besser aussehen lassen. Die Hauptkamera löst mit 13MP auf.

Xiaomi Redmi Note 5A: 2 Modelle

Wer die Namensgebung der Xiaomi Smartphones bisher schon als verwirrend empfand, der dürfte sich nun völlig verloren fühlen. Es wird tatsächlich noch komplizerter. Wer denkt, dass das "A" schon eine ausreichende Abstufung zum eventuell bald erscheinenden Redmi Note 5 darstellt, der irrt. Auch vom Xiaomi Redmi Note 5A gibt es zwei Varianten: Das Xiaomi Redmi Note 5A und das Xiaomi Redmi Note 5A Prime.

Die beiden Varianten unterscheiden sich recht deutlich. In der kleinen Variante steckt ein Snapdragon 425 Prozessor, in der Prime Version dagegen ein Snapdragon 435. Außerdem ist die Prime Version mit 3GB und 4GB RAM sowie 32GB und 64GB Speicher verfügbar, die kleine Version dagegen nur mit 2GB RAM und 16GB Speicher. Der Fingerabdruck Scanner auf der Rückseite ist auch nur in der Prime Version verfügbar.

Der Rest der Ausstattung ist aber identisch. Sowohl das Xiaomi Redmi Note 5A als auch das Xiaomi Redmi Note 5A Prime kommt mit einem 5,5" Display daher, welches leider nur mit 1280 x 720 Pixel auflöst. Mit an Bord ist auch der Infrarot Blaster, mit dem man das Smartphone als Fernbedienung nutzen kann. Und ein großes Highlight: Das Xiaomi Redmi Note 5A (Prime) kommt mit einem 2 + 1 SIM Tray daher. Man kann also zwei SIM Karten und eine Micro SD Karte gleichzeitig nutzen. Der Akku ist 3.080mAh groß.

Xiaomi Redmi Note 5A (Prime) Preise

Die Preise für das Xiaomi Redmi Note 5A sind in China äußerst human. Für die Prime Variante mit 32GB werden rund 115€ und für die 64GB Version rund 153€ fällig. Das kleine Xiaomi Redmi Note 5A wird nur 89€ kosten.

Quelle: en.miui.com

Technische Daten

  • Xiaomi Redmi Note 5A / Xiaomi Redmi Note 5A Prime
  • 5,5" 1280 x 720
  • Snapdragon 425 / Snapdragon 435
  • 2GB / 3GB / 4GB
  • 16GB / 32GB / 64GB
  • Ja
  • 3.080mAh
  • 13MP
  • 16MP
  • GSM B2/B3/B5/B8
    WCDMA B1/B2/B5/B8
    TD-SCDMA B34/B39
    CDMA2000/1X BC0
    FDD-LTE B1/B3/B5/B7/B8
    TD-LTE B34/B38/B39/B40/B41
    Bluetooth 4.2
    b/g/n WLAN
    GPS, A-GPS, GLONASS BDS
  • Ja
  • MIUI 9
  • Ja (Rückseite, Prime Version)
  • Infrarot Blaster, Front LED Blitz
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Dienstag, 31. Januar 2023

Sicherheitscode (Captcha)

Durch das Akzeptieren wirst du auf einen Service zugreifen, welcher von einem Drittanbieter für https://www.chinamobilemag.de/ bereitgestellt wird.