Anmelden

Xiaomi Mi Pad 4 Plus vorgestellt

Werbung

xiaomi-mipad4-plus Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus (rechts) und das Xiaomi Mi Pad 4 (links)

​Es ist noch nicht lange her als Xiaomi das neue Mi Pad 4 mit Snapdragon 660 vorgestellt hat. Nun wurde ein neues Modell namens Mi Pad 4 Plus vorgestellt. Im Kern handelt es sich um dasselbe Tablet, doch das Display wurde vergrößert. Statt eines 8 Zoll Displays kommt im Xiaomi Mi Pad 4 Plus ein 10,1 Zoll Display zum Einsatz. Auch dieses verfügt über ein Seitenverhältnis von 16:10 sowie eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln.

Das Design ist mit dem an ein iPad erinnernden Unibody Metallgehäuse nahezu identisch mit dem kleinen Mi Pad 4. Die einzigen Unterschiede liegen in der Größe und dem Umstand, dass Xiaomi dem Mi Pad 4 Plus einen Home Button auf der Front spendiert. Ob sich in diesem auch ein Fingerabdruck Sensor befindet, ist leider unbekannt, da Xiaomi auf seiner Webseite keinerlei Angaben dazu gemacht hat.

Als Prozessor kommt auch hier ein Snapdragon 660 zum Einsatz, was das Mi Pad 4 Plus zu einem recht leistungsfähigen Android Tablet macht, mit dem man auch spielen kann. Im Gegensatz zum kleinen Modell gib es hier keine Variante mit 3GB RAM. Los geht es stattdessen mit 4GB RAM und 64GB Speicher. Die zweite Speichervariante ist ebenfalls mit 4GB RAM ausgestattet, bietet jedoch 128GB Speicher. Xiaomi setzt auf eMMC 5.1 Speicher sowie LPDDR4X RAM. Der Akku ist im Plus Modell mit 8.620mAh deutlich größer, verzichtet aber nach wie vor auf QC3.0 Fast-Charging. Stattdessen muss man mit 5V / 2A Vorlieb nehmen. Die Kameras des Tablets sind mit dem kleinen Modell identisch. Die Frontkamera bietet 5MP (f/2.0), die Hauptkamera 13MP (f/2.0). Die Stereo Lautsprecher sind wieder auf einer Seite platziert und damit relativ nutzlos.

Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus gibt es lediglich in der LTE Variante. Die LTE Variante bietet zusätzlich einen SIM Slot und kann auch GPS. Für die Nutzung in Deutschland ist das Tablet jedoch vorerst nicht geeignet. Es gibt keine Global Version und so wird kein Band 20 LTE unterstützt. Auch für andere Länder fehlen teils wichtige Frequenzen. Abseits davon sind noch Bluetooth 5.0 und AC-WLAN mit an Bord.

Für das Xiaomi Mi Pad 4 Plus werden in China 1899 Yuan (242€) für die 64GB Version fällig. Wer das 128GB Modell will, muss 2099 Yuan (268€) auf den Tisch legen.

Werbung

Technische Daten

  • 8.620mAh
  • Qualcomm Snapdragon 660
  • 64GB / 128GB eMMC 5.1
  • 4GB LPDDR4X
  • 13MP f/2.0
  • 5MP f/2.0
  • 10,1" IPS LCD 16:10 1920 x 1200
  • Xiaomi Mi Pad 4 Plus
  • TDD-LTE: B34/B38/39/40/41(100M)
    FDD-LTE: B1/3/5/7/8
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 5.0
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS
  • Nein (Single Nano SIM)
  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Android 8.1 (MIUI)
  • ?
  • Stereo Lautsprecher (leider nur auf einer Seite), USB Typ-C 2.0, Home Taste
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung