Anmelden

Xiaomi Blackshark 2 (Helo) vorgestellt

Werbung

blackshark-2-helo-cover Blackshark Helo alias Blackshark 2

​Das Xiaomi Blackshark ist das erste Gaming Smartphone von Xiaomi und wurde erst vor knapp einem halben Jahr vorgestellt. Kürzlich tauchten dann Leaks auf, welche auf einen baldigen Launch eines Nachfolgers hindeuteten. Kurz darauf folgte dann auch schon die offizielle Ankündigung für den heutigen Tag. Xiaomi hat auch Wort gehalten und das Blackshark 2 heute auf seiner Webseite enthüllt. Überraschend kommt jedoch der Name. Das Smartphone wird nämlich "Blackshark Helo" genannt. Inoffiziell wird aber auch Blackshark 2 genutzt, wie dir URL der offiziellen Webseite verrät.

Was gibt es Neues?

​Wie nach so kurzer Zeit zu erwarten war, handelt es sich beim Blackshark Helo nicht um ein völlig neues Smartphone. Im Kern bleibt vieles unverändert. Das Smartphone richtet sich nach wie vor an Gamer und ist entsprechend ausgestattet. Man trifft abermals auf einen Snapdragon 845 Prozessor mit Flüssigkeitskühlung. Neues gibt es allerdings beim Speicher. Das Blackshark 2 / Blackshark Helo ist nun mit bis zu 10GB RAM und 256GB Speicher (LPDDR4X und UFS 2.1) zu haben. Damit handelt es sich um das erste Smartphone mit derart viel Arbeitsspeicher. Bei einem Gaming Smartphone könnte das sogar Sinn machen, zumindest wenn man Hardcore Gamer ist und zwischen diversen Titeln hin und her wechseln möchte, ohne dass diese im Hintergrund beendet werden.

Mit dabei ist außerdem ein 6 Zoll AMOLED Display mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixel ohne Notch. Im Vergleich mit dem ersten Blackshark wurden die Bezels minimiert. Das AMOLED Display wird allerdings nicht für einen in das Display integrierten Fingerabdruck Sensor genutzt. Dieser befindet sich wie gehabt auf der Rückseite des Smartphones. Auf der Front befinden sich nun nach vorne gerichtete Stereo Lautsprecher, welche beim Spielen für ein tolles Klangerlebnis sorgen sollen. Für die Stromversorgung kommt ein großer 4.000mAh Akku mit Fast-Charging (QC3.0 / 18W) zum Einsatz. Darüber hinaus gibt es zwei Nano SIM Steckplätze mit Dual VoLTE und Band 20 LTE Unterstützung. Micro SD Karten werden nicht unterstützt. Auf NFC hat Xiaomi ebenfalls verzichtet.

Kameras dürfen natürlich auch nicht fehlen. Auf der Rückseite kommt eine Dual Kamera zum Einsatz. Deren Hauptsensor bietet eine Auflösung von 12MP mit einer großen f/1.75 Blende. Der Sekundärsensor löst wiederum mit 20MP auf und verfügt ebenfalls über eine große f/1.75 Blende. Dazu gesellt sich dann noch eine Frontkamera mit 20MP und kleinerer f/2.2 Blende.

Neues Design, verbesserter Controller

​Deutlich verändert wurde das Design. Das Blackshark Helo wirkt deutlich eleganter als sein Vorgänger und nicht mehr so klobig. Das Gerät ist mit 8,7mm schlanker geworden. Zum eleganten Look trägt der Metallrahmen bei, welcher leicht abgerundet ist und seitlich ein wenig in die Rückseite hineinragt. Der Rest der Rückseite ist mit einer schönen und extravaganten Glasfläche geziert. Dazu gesellt sich ein beleuchtetes Blackshark Logo auf der Rückseite und links und rechts je eine LED Leiste. Die komplette Beleuchtung basiert auf RGB LEDs und kann somit die Farbe wechseln.

​Darüber hinaus gibt es neue Controller, welche wie gehabt optional am Smartphone befestigt werden und nicht fest integriert sind. Bei diesen wurde nicht nur das Layout verändert, sondern man kann nun auch zwei Controller am Smartphone befestigen, um einer richtigen mobilen Spielekonsole näher zu kommen. Im teuersten Modell mit 10GB RAM sind beide Controller im Lieferumfang enthalten. Die anderen Varianten kommen mit nur einem Controller für die linke Seite daher. Der Zweite kann separat erworben werden.

Xiaomi Blackshark 2 (Helo): Preise & Verfügbarkeit

​Das Xiaomi Blackshark Helo wird in China ab dem 30. Oktober erstmals in den Verkauf gehen und kurz danach ausgeliefert. Zur Verfügung steht mit Schwarz-Grün nur eine Farbvariante. Dafür gibt es aber drei Verschiedene Speichervarianten. Zum Start wird es das Blackshark Helo mit 6GB RAM und 128GB Speicher für umgerechnet 401€ und das Modell mit 8GB RAM und 128GB Speicher für umgerechnet 439€ geben. Das Blackshark Helo mit 10GB RAM und 256GB Speicher wird erst zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. Der genaue Preis ist noch unbekannt.

Werbung

Technische Daten

  • 4.000mAh
  • Qualcomm Snapdragon 845 (Flüssigkeitskühlung)
  • 128GB / 256GB UFS 2.1
  • 6GB / 8GB / 10GB LPDDR4X
  • 12MP + 20MP f/1.75
  • 20MP f/2.2
  • 6,01" AMOLED 2160 x 1080
  • Blackshark Helo (Blackshark 2)
  • 2G: B2/B3/B5/B8
    3G: B1/B2/B5/B8/B34/B39
    4G: B1/B3/B4/B5/B7/B8/B20/B34/B38/B39/B40/B41
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac 2x2 MIMO
    Bluetooth 5.0
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS
  • Dual Nano SIM
  • Nein
  • Nein
  • Ja (Quick Charge 3.0)
  • MIUI
  • Ja (Rückseite)
  • Controller, RGB Beleuchtung, USB Typ-C, Front Stereo Lautsprecher
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung