ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Vivo iQOO Neo vorgestellt

vivo-iqoo-neo Vivo iQOO Neo

High-End Smartphones müssen nicht zwingend den neuesten Prozessor an Bord haben. Auch ein Snapdragon 845 tut es heute noch dicke und erlaubt ganz nebenbei günstigere Preise. Genau diesen Ansatz verfolgt das nun vorgestellte iQOO Neo von Vivo. Hierbei handelt es sich um eine Variante des bereits vor einiger Zeit enthüllten Vivo iQOO, welche günstiger angeboten wird. Im iQOO Neo befeuert der Snapdragon 845 ein 6,38 Zoll AMOLED Display mit Full HD+ Auflösung und greift dabei auf wahlweise 6 oder 8GB RAM sowie 64 oder 128GB Speicher zurück. Laut Vivo wurde der Touch Screen speziell für Spiele optimiert, wodurch quasi keine Eingabeverzögerung mehr festzustellen ist - zumindest verspricht das der Hersteller. Auch die Leistung wurde für Spiele optimiert wofür es einen eigenen Gaming Modus gibt. Für eine konstante Leistung sorgt zudem eine "Flüssigkeitskühlung" (Heatpipe). Die Stromversorgung liefert ein sehr großer 4.500mAh Akku mit 22,5 Watt Fast-Charging. Mit 8,13mm ist das Smartphone trotzdem sehr schlank (weitere Abmaße: 159,53 x 75,23mm / 199g).

Triple Kamera mal ohne 48MP

Werbung​

Bei der Kamera Ausstattung verzichtet man auf einen 48MP Sensor und bietet stattdessen einen 12MP Hauptsensor, der aber immerhin von zwei weiteren Kameras unterstützt wird. Das Vivo iQOO Neo bietet Weitwinkel Aufnahmen mit 8MP sowie einen 2MP Sensor für die Tiefenerfassung im Bokeh Mode. Auf optischen Zoom verzichtet der Hersteller. Die Kameras bieten Blendenwerte von f/1.79, f/2.2 sowie f/2.4. Die Frontkamera versteckt sich in einer Waterdrop Notch und bietet ihrerseits ebenfalls eine Auflösung von 12MP mit f/2.0 Blende. Die Frontkamera unterstützt zudem Face Unlock und ist somit eine Alternative zu dem ins Display integrierten Fingerabdruck Sensor.

Vivo iQOO Neo
Einschätzung, Preise & Verfügbarkeit

​Das Vivo iQOO Neo ließt sich auf dem Papier interessant und auch das Konzept an sich macht Sinn und wird von Smartphone Herstellern viel zu selten verfolgt. Dennoch ist das Handset nicht ohne Konkurrenz, da insbesondere die gehobene Mittelklasse mittlerweile vor allem in punkto Kamera gehörig Druck macht. Nichts desto trotz kann das Vivo iQOO Neo in dem Segment mitspielen, was nicht nur an der gegenüber Mittelklasse Geräten höheren Leistung liegt, sondern auch am großen Akku. Ob man Schwächen wie fehlendes NFC und die im Vergleich mit den Konkurrenten zumindest auf dem Papier schwächere Kamera dafür hinnehmen will, ist eine Sache der persönlichen Bedürfnisse.

Das Vivo iQOO Neo wird in China ab dem 8. Juli in den Verkauf gehen und ist dort in den Farben Schwarz und Lila erhältlich. Los geht es in der Basis Version mit 6GB RAM und 64GB Speicher für 1798 Yuan bzw. 231€. Weitere Modelle und Preise:

  • 6+128GB: 1998 Yuan (257€)
  • 8+64GB: 2098 Yuan (270€)
  • 8+128GB: 2298 Yuan (296€)

​Eine Global Version mit Mehrsprachen Unterstützung und Band 20 LTE wurde noch nicht angekündigt. Da Vivo allerdings jüngst die meisten seiner Smartphones als Global Version verfügbar gemacht hat, ist die Wahrscheinlichkeit dafür groß.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Vivo iQOO Neo
  • 6,38" Super AMOLED (2340 x 1080)
  • Qualcomm Snapdragon 845
  • 6GB / 8GB LPDDR4X
  • 64GB / 128GB UFS 2.1
  • Nein
  • 4.500mAh
  • 22,5W Vivo Flash Charge
  • 12MP f/1.79 + 8MP f/2.2 Weitwinkel + 2MP f/2.4 Tiefenerfassung
  • 12MP f/2.0
  • 2G: 850/900/1800/1900MHz
    3G: 800/850/900/1700/1880/2010/2100MHz
    4G: B1/B3/B4/B5/B8/B34/B38/B39/B40/B41
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 5.0
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS
  • Nein
  • Ja
  • FunTouch OS (Android 9 Pie)
  • Ja (im Display)
  • 3,5mm Anschluss, Waterdrop Notch, Flüssigkeitskühlung, Spielemodus,
 

Kommentare 1

Gäste - Jens Mangold Opel Hallenfürst am Dienstag, 02. Juli 2019 22:44

Selbst wenn global, der preis wird vivo typisch bei uns jenseits von gut und böse liegen.

Selbst wenn global, der preis wird vivo typisch bei uns jenseits von gut und böse liegen.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 12. November 2019

Sicherheitscode (Captcha)