ℹ️ Wir sind dank Telefonica O2 Banner-frei

Realme GT für Europa & Deutschland vorgestellt

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

realme-gt_18

Bereits im März hat Realme sein erstes Snapdragon 888 basiertes Smartphone vorgestellt. Das Chinahandy hört auf den Namen Realme GT und war bisher nur in China erhältlich. Nun kommt das Realme GT allerdings nach Europa und Deutschland. Das Smartphone wurde heute offiziell vorgestellt und unterscheidet sich nicht von dem bereits in China erhältlichen Modell.

Beim Design lässt euch das Realme GT die Wahl zwischen einer klassischen Rückseite in Glas-Optik und entsprechenden Effekten je nach Lichteinfall, sowie einer eher ungewöhnlichen Rückseite aus gelbem Kunstleder mit einem auffälligen schwarzen Streifen in Hochglanz-Optik. Letztere sieht wirklich extrem Schick aus, da sie sich einfach von typischen Smartphone-Designs absetzt. Wir haben übrigens schon ein Testgerät mit der gelben Leder-Rückseite erhalten und können euch deshalb bereits echte Bilder liefern.

Realme GT: Alternative zum Poco F3?

Das Realme GT wird auf dem europäischen Markt als günstige Alternative zu den High End Preiskrachern diverser chinesischer Konkurrenten wie z.B. Xiaomi oder deren Tochter Poco positioniert. Damit könnte das Realme GT durchaus eine Alternative zu Geräten wie z.B. dem Poco F3 sein. Ganz so günstig wird es hier allerdings nicht, denn das Realme GT ist mit dem teureren (aber leistungsfähigeren) Snapdragon 888 ausgestattet. Um einen echten Preiskampf zu eröffnen, hätte Realme das GT Neo mit Mediatek Dimensity 1200 zu uns bringen müssen. Ob es dazu Pläne gibt, ist derzeit allerdings noch nicht bekannt.

In jedem Fall erhält man mit dem Realme GT Neo ein potentes Snapdragon 888 Smartphone mit wahlweise 8+128GB Speicher oder 12+256GB Speicher. Die Preise dafür sind zumindest zu Beginn (ab 21. Juni) durchaus fair, denn Realme bietet das Smartphone zum Start schon ab 369€ über seinen Aliexpress Store an. Im hauseigenen EU Store wird es etwas teurer. Hier geht es ab 399€ los. Auf Amazon verkauft man das Realme GT ebenfalls, wobei es hier nur die 12+256GB Version für 499€ geben wird.

Der Haken: Die Preise sollen nach dem 22. Juni auf Amazon und im Realme Store auf 599€ respektive 449€ steigen. Auf Aliexpress steigt der Einstiegspreis nach dem 25. Juni ebenfalls auf 449€. Hoffen wir, dass diese Preise nicht dauerhaft erreicht werden und das Smartphone quasi im Dauer-Sale bleibt. Immerhin wären diese Preise fast schon dreist, wenn man sich im Folgenden die restliche Ausstattung mal genauer ansieht und das Smartphone dann mit günstigen Angeboten der Konkurrenz vergleicht.

Stichwort Ausstattung: Das Realme GT setzt für seinen Rahmen komplett auf Kunststoff. Diese Entscheidung wurde allerdings nicht getroffen, um Geld zu sparen, sondern ganz bewusst aus Gründen des Gewichts. So bringt das Smartphone nur 186g auf die Waage, was doch relativ leicht ist. Darüber hinaus zählt das Realme GT zu den kompakteren Smartphones, da es ein für heutige Verhältnisse relativ kleines 6,43 Zoll Display an Bord hat. Hierbei handelt es sich um ein Samsung Super AMOLED Display mit FHD+ Auflösung und bis zu 120Hz Bildwiederholrate und schnellem 360Hz Touchscreen. Die Peak-Helligkeit liegt bei 1000 Nits und der Fingerabdruck-Sensor befindet sich im Display.

Das Realme GT bietet darüber hinaus einen relativ großen 4.500mAh Akku mitsamt 65 Watt Fast-Charging. Das passende Netzteil ist im Lieferumfang enthalten. Wireless Charging gibt es leider nicht. Abseits davon bietet das Realme GT Stereo Lautsprecher mit Dolby Atmos, NFC Unterstützung, 5G Mobilfunk und schnelles AX-WLAN. Als Betriebssystem kommt wie gewohnt RealmeUI zum Einsatz. In diesem Fall handelt es sich um RealmeUI 2.0 mit Android 11 als Basis.

Etwas schmal wirkt für die angepeilte UVP von bis zu 599€ die Kamera-Ausstattung. Hier gibt es in der Hauptkamera zwar einen 64MP Sony IMX682, jedoch ohne optischer Bildstabilisierung. Die Zusatzkameras sind mit einer 8MP UWW-Kamera sowie einer 2MP Makro Kamera eher mager aufgestellt. Die Selfie-Kamera bietet mit 16MP zwar eine anständige Auflösung, haut aber auch keinen mehr vom Hocker.

Wie sich das Realme GT im Alltag schlägt, erfahrt ihr in ein paar Wochen bei uns in einem ausführlichen Testbericht. Bis dahin könnt ihr euch schonmal mit einem Unboxing Video die Zeit vertreiben.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Realme GT (Global Version)
  • 6,43" Samsung Super AMOLED 120Hz (2400x1080) 1000 Nits
  • Qualcomm Snapdragon 888 (5nm)
  • 8GB / 12GB LPDDR5 Quad Channel
  • 128GB / 256GB UFS 3.1
  • Nein
  • 4.500mAh
  • 65W
  • 64MP Sony IMX682 f/1.8 + 8MP 119° UWW f/2.3 + 2MP f/2.4 Makro
  • 16MP f/2.5 (Punch Hole)
  • 5G: N1/3/28A/41/78/79/41/77/78/79
    4G: B1/2/3/4/5/7/8/12/17/18/19/20/26/34 /38/39/40/41
    3G: B1/2/4/5/6/8/19 (BC0)
    2G: 850/900/1800/1900MHz
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax
    Bluetooth 5.2
    NFC (Googla Pay)
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, QZSS, Galileo
  • Ja (mit Google Pay)
  • Dual Nano SIM
  • Realme UI 2.0 (Android 11)
  • Ja (im Display)
  • Stereo Lautsprecher, Dolby Atmos, USB-C 2.0, 3,5mm Anschluss, 158,5 x 73,3 x 9,1mm (Leder), 158,5 x 73,3 x 8,4mm (Glas), 186g Gewicht
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 31. Juli 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/