Oppo Reno 2 vorgestellt

oppo-reno2 Oppo Reno 2

​Oppo hat heute das Reno 2 vorgestellt. Ein Nachfolger für das von uns getestete Oppo Reno 10X ist es allerdings nicht geworden. Vielmehr handelt es sich um ein Chinahandy der gehobenen Mittelklasse, welches mit einem Gaming Optimierten Prozessor und einer soliden Kamera-Ausstattung punkten will. Rein vom Design her ähnelt das Oppo Reno 2 stark den Reno Smartphones der ersten Generation. Die Rückseite besteht aus mattem Glas mit dem Streifen in der Mitte und dem O-Dot, welche für Abstand zwischen Oberflächen und dem Kameramodul sorgt, welches übrigens mal wieder nahtlos in die Rückseite integriert wurde. Das Smartphone ist 160 x 74,3 x 9,5mm groß und verfügt abermals über ein fast randloses Display. Realisiert wird das Design mit einer ausfahrenden Kamera, die genauso aussieht wie jene vom Reno 10X. Bei den Farben ist neben "Sunset Pink" und "Luminous Black" auch die optisch äußerst ansprechende "Ocean Blue" Variante wieder mit am Start.

​Beim Display setzt man auf ein AMOLED Panel mit integriertem Fingerabdruck Sensor und Full HD+ Auflösung. Die Bildschirmdiagonale liegt bei üppigen 6,5 Zoll und das Display erreicht eine maximale Helligkeit von 500 Nits. Unter der Haube versteckt sich der Snapdragon 730G. Hierbei handelt es sich um eine auf Spiele optimierte Version des Snapdragon 730. Im Alltag liefert diese basierend auf unseren Erfahrungen mit dem regulären SD730 im Xiaomi Mi 9T gefühlt so viel Power wie ein Snapdragon 855. Dazu gesellen sich 8GB LPDDR4X RAM und 256GB Speicher auf UFS 2.1 Basis. Mit Strom versorgt werden die Komponenten durch einen 4.000mAh Akku mit Unterstützung für VOOC 3.0 Flash Charge. Ins Internet geht es über LTE oder Dual Band AC-WLAN, wobei es das Oppo Reno 2 auch in einer Version mit den LTE Bändern 8, 20 und 28 gibt. Abgerundet wird das Paket durch NFC und Bluetooth 5.0.

​Die Hauptkamera hat mit dem IMX586 einen Hauptsensor aus dem Oberklasse Segment spendiert bekommen welcher auch mit OIS aufwarten kann. Die große f/1.7 Blende sollte für eine ordentliche Leistung bei wenig Licht sorgen. Man muss allerdings ohne 4k60 Unterstützung auskommen. 60fps gibt es erst mit Full HD Auflösung. Hinzu gesellen sich eine Weitwinkel und eine Tele-Linse sowie ein Schwarz-Weiß-Sensor zur Tiefenerfassung. Der genaue Zoom-Wert der Tele-Linse ist leider unbekannt. Oppo bewirbt lediglich einen 5-fachen Hybrid Zoom. Vermutlich bietet die Kamera also zwei- oder dreifach optischen Zoom. Die Kamera im ausfahrbaren "Pop-Up" Modul bietet eine Auflösung von 16MP mit f/2.0 Blendenwert.

Oppo Reno 2
Preis & Verfügbarkeit

​Das Oppo Reno 2 ist ab sofort in Indien und China im Vorverkauf erhältlich. In China ist das Smartphone mit 128GB für rund 382€ zu haben. In Indien kam nur eine Version mit 256GB Speicher auf den Markt. Hierbei handelt es sich auch um das Modell mit den für uns wichtigen Frequenzen. Dieses schlägt dort mit umgerechnet rund 468€ zu Buche. Die Verfügbarkeit bei Resellern sollte gegen Ende des Monats gegeben sein. Hier wird man dann aber entsprechende Aufpreise hinnehmen müssen. Ob sich das ganze dann in Anbetracht der Konkurrenzangebote noch lohnt, ist fraglich.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Oppo Reno 2
  • 6,5" AMOLED 2400 x 1080, 500 Nits, Gorilla Glass 6 (Front + Rückseite)
  • Qualcomm Snapdragon 730G
  • 8GB LPDDR4X Dual Channel
  • 128GB (China) / 256GB (Indien) UFS 2.1
  • Nein
  • 4.000mAh
  • VOOC 3.0
  • 48MP Sony IMX586 f/1.7 OIS + 8MP 116° f/2.2 + 13MP f/2.4 Zoom + 2MP f/2.4 Bokeh Kamera
  • 16MP Pop-Up Modul f/2.0
  • GSM: 850/900/1800/1900MHz
    WCDMA: Bands 1/2/4/5/6/8/19
    LTE FDD: Bands 1/2/3/4/5/7/8/18/19/20/26/28/32
    LTE TDD: Bands 38/39/40/41
    Bluetooth 5.0
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac
    NFC
    GPS/A-GPS/Beidou/Glonass/GALILEO
  • Ja
  • Dual Nano SIM
  • Color OS / Android 9 Pie
  • Im Display
  • 160 x 74,3 x 9,5mm / 189g, kein Kopfhörer Anschluss, Video Bokeh Modus mit Frontkamera, Gorilla Glass 6 Rückseite, DC Dimming, kein 3,5mm Anschluss
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 15. September 2019

Sicherheitscode (Captcha)