Nubia Z18 Mini vorgestellt

b2ap3_large_nubia-z18-mini Nubia Z18 Mini Launch: Spezifikationen & Details ZTE Nubia Z18 Mini

Die ZTE-Tochter Nubia hat heute ein neues Mittelklasse Smartphone vorgestellt. Das Nubia Z18 Mini ist der Nachfolger vom Nubia Z17 Mini, welches auch wir schon getestet haben und bringt neben einer aktualisierten Ausstattung auch ein modernes Design mit sich. Nubia setzt auf ein Full View Design im 18:9 Format, wobei das Display erfreulich klein ausfällt. Mit 5,7 Zoll bei minimalen Displayrändern erhält man hier ein relativ kompaktes Gerät, dessen Abmessungen sich auf 148 x 70,6 x 7,6mm (153g) belaufen. Optisch sieht das Nubia Z18 Mini sehr schick aus. Es besteht aus 3D Glas auf der Rückseite und einem leicht geschwungenen Metallrahmen. Wer es gerne bunt mag, der kann beim Z18 Mini aus fünf Farbvarianten wählen: Schwarz, Weiß, Blau, Rosa und Lila. Die Varianten Blau, Rosa und Lila sind farblich aber eher zurückhaltend und keineswegs knallig. Insgesamt setzt Nubia beim Z18 Mini auf ein eher schlichtes aber elegantes Design. Die Rückseite sieht bis auf das neue Material und die Biegung des Glases genauso aus wie beim Vorgänger: Horizontales Kameramodul und runder Fingerabdruck Sensor.

Werbung​

​Das 5,7 Zoll großes Display basiert auf einem LTPS LCD Display mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln. Die maximale Helligkeit beträgt 480 Nits, was für eine problemlose Lesbarkeit unter Sonnenlicht sorgen sollte. Das Kontrastverhältnis wird mit 1500:1 angegeben. Als Prozessor kommt diesmal ein deutlich leistungsfähigerer Qualcomm Snapdragon 660 zum Einsatz, welcher auf 6GB LPDDR4X Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Beim Kauf habt ihr die Wahl zwischen 64GB und 128GB internem Speicher. Eine nachträgliche Erweiterung per Micro SD Karte ist beim Nubia Z18 Mini leider nicht möglich.

Für die Verbindung mit der Außenwelt setzt das Z18 Mini neben Mobilfunk auf Dual Band AC-WLAN und sogar Bluetooth 5.0 ist mit am Start. In deutschen LTE Netzen ist das Smartphone leider nicht uneingeschränkt nutzbar, da das Band 20 LTE nicht unterstützt wird. Dies gilt allerdings für die China Version. Sollte das Nubia Z18 Mini auch als globale Version auf den Markt kommen, könnte sich das ändern. Der Vorgänger war z.B. als Global Version mit Band 20 LTE erhältlich und wurde später auch in Deutschland offiziell verkauft.

Als Betriebssystem läuft auf dem Z18 Mini wie gewohnt die hauseigene Nubia UI Oberfläche mit aktuellem Android 8.1 als Basis. Für die Stromversorgung kommt ein Akku mit 3.450mAh zum Einsatz, was angesichts der Dicke und Größe des Smartphones ein ordentlicher Wert ist. Das Z18 Mini verfügt über einen USB Typ-C Anschluss, welcher zum Laden und zur Datenübertragung genutzt wird. Ein erfreuliches Detail ist, dass Nubia trotzdem noch einen 3,5mm Anschluss verbaut und diesen sogar mit einem dedizierten HiFi Chip (TAS2555) kombiniert.

Für die Hauptkamera setzt man wie schon im Vorgänger wieder auf eine Dual Kamera. Im Nubia Z18 Mini stecken diesmal jedoch keine zwei identischen Sensoren. Stattdessen gibt es einen Hauptsensor mit einer hohen Auflösung von 24MP sowie einen Sekundärsensor mit 5MP. Ein Highlight der Kamera ist zumindest auf dem Papier die recht große f/1.7 Blende. Für die Frontkamera setzt Nubia auf einen einzelnen Sensor mit 8MP und f/2.0 Blende.

Das Nubia Z18 Mini wird in China ab dem 19. April erhältlich sein. Los geht es ab umgerechnet 231€ für das 64GB Modell. Für die 128GB Version werden 270€ fällig. Für die lila "Provence Edition", wobei es sich um eine Special Edition handelt,  verlangt Nubia einen Aufpreis, wodurch diese 283€ kostet.

Quelle(n):

Werbung

Technische Daten

  • 3.450mAh
  • Qualcomm Snapdragon 660
  • 64GB / 128GB
  • 6GB LPDDR4X
  • 24MP f/1.8 + 5MP
  • 8MP f/2.0
  • 5,7" 18:9 Full View LTPS LCD (2160 x 1080, 480 Nits)
  • Nubia Z18 Mini
  • 2G: 850/900/1800/1900MHz
    3G: 850/900/1900/2100MHz
    4G: B1/B3/B5/B8/B19
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 5.0
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS
  • Dual Nano SIM
  • Nein
  • Nein
  • Ja
  • Nubia UI (Android 8.1)
  • Ja (Rückseite)
  • 3,5mm Anschluss, HiFi Chip, 3D Glas Rückseite
 

Kommentare 2

nick am Donnerstag, 12. April 2018 11:53

wollten Nubia nicht künftig auf Stock Android setzen?

wollten Nubia nicht künftig auf Stock Android setzen?
Christopher am Donnerstag, 12. April 2018 11:55

Nur auf internationalen Nubia Smartphones.

0
Nur auf internationalen Nubia Smartphones.
s_nophoto Nubia Z18 Mini Launch: Spezifikationen & Details
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 23. April 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung