Mi Notebook Pro: MacBook Pro Killer

​Xiaomi hat heute für ein wahres Produktfeuerwerk gesorgt. Neben zwei Smartphones wurde auch ein neues China Laptop enthüllt. Das Xiaomi Mi Notebook Pro stellt dabei das bisher leistungsfähigste und am besten ausgestattete Gerät der Mi Notebook Reihe dar. Wie gehabt kommt das Mi Notebook Pro in einem edlen Unibody Metallgehäuse daher. Das Gehäuse kommt eher kantig daher, was aber den optischen Reiz der Serie ausmacht. Das Gehäuse besteht aus einer stabilen Magnesium-Aluminium-Legierung und verfügt über eine ansprechend dunkle Färbung - Apple bezeichnet es als Space Grey.

Im Xiaomi Mi Notebook Pro halten viele Verbesserungen einzug. Mit einem 15,6" Display ist das Gerät natürlich etwas größer als seine Vorgänger. Die Abmessungen liegen laut Xiaomi bei 360,7 x 243,6 x 15,9mm. Das Gewicht liegt bei 1,95kg. Um das große Display optimal zu schützen, setzt man auf Cornings Gorilla Glas 3. Damit sollten eventuelle Schmutzpartikel zwischen Display und Tastatur nicht zu Kratzern auf dem Displayglas führen. Das hochwertige Full HD LCD Panel ist natürlich mit dem Displayglas laminiert. Über dem Display befindet sich eine 1MP Webcam.

Verbesserte Tastatur

​Das vergrößerte Gehäuse des Xiaomi Mi Notebook Pro hat man zur Verbesserung der Tastatur genutzt. Die Fläche der Tastatur wurde erhöht um einen größeren Schreibcomfort zu erreichen. Verglichen mit einem MacBook Pro ist der Abstand der Tasten etwas größer. Außerdem hat man die Form der einzelnen Tasten verändert. Diese sind nun leicht konkav und der Form der Finger angepasst. Auch dies soll zu einem besseren Tippgefühl beitragen. Natürlich ist auch die Tastatur im Mi Notebook Pro mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, was auch im Dunkeln ein angenehmes Arbeiten ermöglicht.

Das Precision Touchpad unter der Tastatur ist wie schon beim Update der vorigen Mi Notebooks mit einem Fingerabdruck Sensor ausgestattet. Dieser befindet sich in der rechten oberen Ecke des Touchpads. In Windows 10 wird das Entsperren mittels Fingerabdruck nativ unterstützt. Eine Berührung reicht und man ist in seinem Account eingeloggt.

Starke Hardware im Mi Notebook Pro

​Im Mi Notebook Pro setzt Xiaomi zum ersten Mal auf Core i7 Prozessoren der 8. Generation. Diese Quad Core Chips erreichen bis zu 4GHz und sind im Vergleich mit der 7. Generation rund 40% leistungsstärker. Hinzu kommt eine dedizierte Grafikkarte (Nvidia GeForce MX150), schneller Dual Channel DDR4 RAM mit 2.400MHz und eine schnelle 256GB PCIe x4 NVME SSD inkl. Erweiterungsslot für noch mehr SSD Speicher.

Natürlich will diese leistungsfähige Hardware gut gekühlt werden, weshalb Xiaomi sich bei Apple bedient hat. Das Mi Notebook Pro kommt quasi mit demselben Kühlsystem daher, wie die MacBook Pro von Apple. Die Abwärme von CPU und GPU wird von zwei sich flügelförmig ausbreitenden Heatpipes in Empfang genommen und anschließend von zwei Lüftern über zwei Radiatoren hinten am Scharnier an die Umgebung abgegeben.

​Mit Strom versorgt wird das Mi Notebook Pro von einem 60 Wattstunden Akku. Highlight ist hier vor allem die extrem kurze Ladezeit. Das Mi Notebook Pro bietet 1C Fast-Charging. Dies ermöglicht es dem Nutzer in nur 35 Minuten einen Ladestand von 50% zu erreichen. Das ist etwas, das nur sehr wenige Laptops bieten und bildet einen echten Mehrwert für Nutzer, die viel unterwegs sind.

Was die Anschlüsse des Mi Notebook Pro betrifft, bekommt ihr zwei USB 3.0 Anschlüsse, zwei USB Typ-C Anschlüsse, einen HDMI Anschluss, einen SD Kartenleser und einen 3,5mm Audioausgang. Das interne Soundsystem basiert auf Harman Infinity Custom Lautsprechern und auch Dolby Atmos wird unterstützt. Die drahtlose Anbindung ans Internet erfolgt über ac-WLAN mit zwei Antennen.

Mi Notebook Pro: Varianten und Preise

​Das Xiaomi Mi Notebook Pro wird in drei Varianten erhältlich sein. Es gibt zwei Modelle mit Core i7 Prozessor. Hier könnt ihr zwischen 16GB RAM und 8GB RAM wählen. Diese Modelle schlagen mit 896€ und 819€ zu Buche. Wer weniger Leistung benötigt, bekommt das Mi Notebook Pro auch mit Core i5 Prozessor. Dieses Modell ist nur mit 8GB RAM verfügbar und kostet mit 716€ deutlich weniger.

​Quelle: MIUI Forum