Meizu 16Xs vorgestellt

meizu-16xs-cover Meizu 16Xs

Vor einer Weile tauchte in der Tenaa Datenbank ein Meizu Smartphone mit Triple Kamera auf, welches sich offensichtlich in der Mittelklasse ansiedeln will. Nun hat der Hersteller das Smartphone unter dem Namen Meizu 16Xs enthüllt. Das Gerät ist wohl die Antwort auf das Xiaomi Mi 9 SE, will aber nicht so recht überzeugen. Klar, Optik und Ausstattung stimmen wohl. Das Design sieht schick aus und kommt auf Wunsch entweder schlicht und elegant (Schwarz und Weiß) oder extravagant bunt (Blau und eine Art "Twilight" Design) daher. Doch genau hier kommt auch schon der erste Stolperstein. Die Rückseite besteht aus Plexiglas, also nicht aus echtem Glas. Damit hat das Meizu 16Xs schon den ersten Minuspunkt kassiert.

​Zumindest beim Display macht das Meizu 16Xs dann aber wieder etwas gut. Vor allem Notch Gegner dürften das so sehen. Die Notch fehlt nämlich. Stattdessen setzt Meizu auf schlanke und symmetrische Ränder am Kinn und Stirnbereich. Noch dazu setzt das Display auf AMOLED Technik, bietet eine Größe von 6,2 Zoll, Full HD+ Auflösung und einen integrierten Fingerabdruck Sensor. Bei der Helligkeit gibt es Meizu-typisch allerdings wieder ein Defizit. Bei 430 Nits ist hier Schluss. Das Smartphone kommt auf Abmessungen von 152 x 74,4 x 8,3mm bei einem Gewicht von 165g.

Werbung​

Als Prozessor kommt ein Snapdragon 675 zum Einsatz, welcher einer der Nachfolger vom Snapdragon 660 ist. Mit einem Antutu Score von 174.000 Punkten liegt der Chip deutlich über dem Snapdragon 660, aber auch ein Stückchen hinter dem Snapdragon 712 im Xiaomi Mi 9 SE. Meizu spendiert dem 16Xs 6GB LPDDR4X RAM und wahlweise 64GB oder 128GB Speicher. Statt UFS Speicher kommt hier allerdings eMMC 5.1 Speicher zum Einsatz. Für die Stromversorgung wird ein 4.000mAh Akku mit mCharge Unterstützung verbaut. Aufgeladen wird via Typ-C, ein 3,5mm Anschluss ist trotzdem vorhanden.

Die Kamera ähnelt jener der Konkurrenz und besteht aus drei Sensoren. Der Hauptsensor löst mit 48MP auf und bietet eine große f/1.7 Blende. Unterstützt wird sie von einer 5MP Kamera mit f/1.9 und einer 8MP Kamera mit f/2.2. Eine der Sekundärkameras bietet ein 118,8° Weitwinkel Objektiv. Optischen Zoom scheint es nicht zu geben - zumindest wird dieser mit keinem Wort auf der Produktseite erwähnt. Die Frontkamera hingegen basiert auf einem 16MP Sensor und bietet eine f/2.2 Blende. Sonderlich lichtstark wird sie also nicht sein.

Weitere Schwächen tun sich dann in der Kategorie Wireless auf. NFC fehlt dem Meizu 16Xs genauso wie Unterstützung für Band 20 LTE. Ob es eine Global Version geben wird, bleibt abzuwarten. Wenn eine kommt, dürfte das aber noch etwas dauern, da diese bei Meizu meistens mit reichlich Verzögerungen vorgestellt werden. Ein Import kommt zu diesem Zeitpunkt also erstmal nicht in Frage.

Meizu 16Xs
Varianten & Preise

​Die Modellvielfalt hält sich beim Meizu 16Xs in Grenzen. Es gibt nur eine RAM Variante - eben mit 6GB - und nur zwei Optionen beim Speicher: 64GB und 128GB. Erstere schlägt in China mit 1698 Yuan zu Buche, letztere mit 1998 Yuan. Umgerechnet in Euro entspricht das aktuell 221 respektive 260€. Rechnet man die Mehrkosten beim Import dazu, wird das Meizu 16Xs so teuer wie aktuell das Xiaomi Mi 9 SE und hat damit nicht die geringste Chance gegen die Konkurrenz. Und dann wäre da auch noch das Lenovo Z6 Lite zu nennen, welches im Import etwa so viel kostet wie das Meizu 16Xs in China und dabei noch die bessere Ausstattung zu bieten hat - zumindest was die Leistung und das Display betrifft. Meizu hätte den Preis hier in unseren Augen deutlich niedriger ansetzen müssen, um mit diesem Angebot wettbewerbsfähig zu sein.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Meizu 16Xs
  • 6,2" AMOLED (2232 x 1080) 430 Nits
  • Qualcomm Snapdragon 675
  • 6GB LPDDR4X
  • 64GB / 128GB eMMC 5.1
  • Unbekannt
  • 4.000mAh
  • mCharge (Leistung unbekannt)
  • 48MP + 5MP + 8MP
  • 16MP
  • GSM: B2 / B3 / B5 / B8
    WCDMA: B1 / B5 / B8
    TD-SCDMA: B34 / B39
    CDMA: BC0
    TD-LTE: B34 / B38 / B39 / B40 / B41
    FDD-LTE: B1 / B3 / B5 / B8
    WKAN 802.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 5.0
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS
  • Nein
  • Dual Nano SIM
  • Flyme OS (Android 9 Pie)
  • Im Display
  • 3,5mm Anschluss, 152 x 74,4 x 8,3mm 165g, keine Notch, kein Display Loch
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 21. Oktober 2019

Sicherheitscode (Captcha)