ChinaMobileMag ist dank gearbest bannerfrei

Amazfit T-Rex vorgestellt

amazfit-t-rex

​Huami hat eine neue Version der Amazfit GTR vorgestellt, welche auf den Namen Amazfit T-Rex hört. Der Name ist auch durchaus passend gewählt, denn wenn man so will handelt es sich hier um eine Rugged-Variante der Amazfit GTR, welche sich durch einen deutlich robusteren Aufbau mitsamt entsprechendem Outdoor Look auszeichnet. Das Gehäuse besteht aus stabilem Metall. Gleiches gilt auch für die Tasten, welche bei der T-Rex deutlich größer ausfallen als bei der GTR. Das Gehäuse ist bis zu 50 Meter wasserdicht und noch dazu nach 12 Militär-Standards zertifiziert. Unter anderem ist die Amazfit T-Rex bis zu 70°C Hitze- und bis zu -40°C Kälteresistent und überlebt bis zu 240 Stunden im Wasser sowie 96 Stunden in saurer, alkalischer oder salziger Atmosphäre.

​Das Armband besteht bei der Amazfit T-Rex entgegen der Amazfit GTR komplett aus Silikon und kommt ohne eine Leder-Applikation aus, welche im Outdoor Einsatz zu anfällig wäre. Bei den Farben stehen fünf verschiedene Varianten zur Verfügung: Army Green, Camo Green, Gun Grey, Khaki und Rock Black.

​Das Display der Amazfit T-Rex basiert wie bei der GTR auf AMOLED Technik. Das Panel ist rund und verfügt über eine Diagonale von 1,3 Zoll sowie eine Auflösung von 360 x 360 Pixel. Der Touch Screen besteht aus Gorilla Glass 3 und kommt mit einer fettabweisenden Beschichtung daher. Der Funktionsumfang der T-Rex entspricht jenem der Amazfit GTR. Neben GPS Unterstützung gibt es also diverse Fitness Tracking Modi, einen Kompass, rudimentäre Smartwatch Funktionen und die Möglichkeit die Schritte sowie Herzfrequenz zu erfassen.

Der Akku ist mit 390mAh recht groß und wird wie gehabt mit einem magnetischen Puk geladen. Huami verspricht eine Akkulaufzeit von 20 Tagen bei typischer Nutzung, wobei man von 13 Minuten GPS Nutzung, 150 Benachrichtigungen und kontinuierlicher Messung de Herzfrequenz ausgeht. Alternativ gibt es einen rudimentären Uhren Modus, welcher die meisten Funktionen deaktiviert und die Laufzeit so auf 66 Tage erhöht. Für den kontinuierlichen GPS Betrieb bescheinigt Huami der Amazfit T-Rex eine Laufzeit von 20 Stunden.

Die Amazfit T-Rex ist in China ab sofort zu einem Preis von umgerechnet knapp 103 Euro zu haben. Vermutlich wird die Uhr zu einem späteren Zeitpunkt auch als Global Version erscheinen, denn sie ist bereits auf der globalen Amazfit Seite gelistet.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 02. April 2020

Sicherheitscode (Captcha)