ChinaMobileMag ist dank gearbest bannerfrei

Anmelden

Tutorial: No.1 D6 Root

Tutorial: No.1 D6 Root

Die No.1 D6 Android Smartwatch wird nun ausgeliefert. Insgesamt ist die Uhr ein recht interessantes Gadget. Die Akkulaufzeit und bei hoher Last enorme Wärmeentwicklung, bedingt durch den schnellen Prozessor, dürfte vielen aber ein Dorn im Auge sein.

Zwar kann man dieses Problem abmildern, indem man die Frequenz des Prozessors reduziert (die Uhr läuft dann weiterhin flüssig), jedoch benötigt man dafür zunächst Root Zugriff. Deshalb wollen wir euch in diesem Tutorial zeigen, wie ihr die No.1 D6 schnell und mit wenig Aufwand rooten könnt. Alles was ihr dazu benötigt, ist die No.1 D6. Einen Computer benötigt ihr lediglich dann, wenn euch das Surfen im Web auf dem Display zu fummelig ist.

Schritt 1: Download von Kingroot

Als erstes müssen wir uns die nötige App zum Rooten der No.1 D6 Smartwatch. Hierzu verwenden wir Kingroot. Ruft dazu einfach auf der Smartwatch die Adresse "kingroot.net" auf. Alternativ könnt ihr das auch auf dem PC machen. Hier scrollt ihr nach unten, bis ihr den grünen Download Button für die Android APK Datei findet. Diese ladet ihr dann herunter und kopiert sie auf die Smartwatch, sofern ihr sie am PC geladen habt.

Schritt 2: Kingroot installieren

Öffnet nun den Dateiexplorer auf der Watch und wechselt zum Pfad in dem die APK Datei gespeichert wurde. Tippt diese nun an und führt die Installation durch. Sollte die Installation von APK Dateien gesperrt sein, müsst ihr diese natürlich vorher freigeben. Wenn dies der Fall ist, erscheint aber eine entsprechende Meldung.

Schritt 3: Kingroot ausführen

Nun wählt ihr aus dem App Menü Kingroot aus und durchlauft den Intro Dialog. Anschließend tippt ihr auf den grünen Button, der bei der No.1 D6 leider größtenteils abgeschnitten ist. Nun startet der Root Vorgang und es heißt warten. Der Vorgang hat in unserem Fall knapp 10 Minuten gedauert, achtet also darauf, dass der Akku ausreichend geladen ist.

Schritt 4: Aufräumen

Wie viele andere Root Tools, müllt auch Kingroot euer System mit neuen Apps zu. Wechselt in die Einstellungen und dort zur App Verwaltung. Hier deinstalliert ihr nun alle Apps, die von Kingroot installiert wurden. Auch Kingroot selbst könnt ihr wieder löschen.

Und das war es dann auch schon. Eure No.1 D6 ist nun gerootet und ihr könnt alle Apps verwenden, die Root Zugriff benötigen.

No.1 D6 Prozessortakt ändern

Wenn ihr mit dem Stromverbrauch eurer No.1 D6 und der Hitzeentwicklung nicht zufrieden seid, dann empfiehlt es sich nun noch den Antutu CPU Master aus dem Play Store zu installieren. Öffnet diesen und setzt den Min und den Max Regler auf 600MHz. Anschließend setzt ihr noch den Haken "Apply on Boot" und speichert die Einstellung. Danach startet ihr die Uhr einmal neu, damit die Änderungen wirksam werden. Eine eventuelle Warnmeldung nach dem Neustart bestätigt ihr mit "Continue Anyway".

Das war es dann auch schon. Eure No.1 D6 läuft nun dauerhaft auf 600MHz, wird weniger warm und benötigt deutlich weniger Strom. An der Performance merkt ihr kaum Auswirkungen. Selbst 3D Spiele laufen noch, wenngleich mit etwas niedrigerer Framerate.

Viel Spaß!


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 21. Februar 2020

Sicherheitscode (Captcha)