LeEco Le Pro 3: Bye Bye China Apps

Anzeige:
LeEco Le Pro 3: Bye Bye China Apps

In unserem letzten Tutorial zum LeEco Le Pro 3 haben wir euch gezeigt, wir ihr den Google Play Store auf dem Le Pro 3 zum Laufen bringt. In diesem zweiten Tutorial gehen wir nun einen Schritt weiter und stellen die China Apps ruhig, welche mit EUI mitgeliefert werden und teils nervtötend sind, da sie ständig chinesische Meldungen in die Mitteilungszentrale setzen. Wir erklären euch ebenfalls, wie ihr die drei chinesischen Seiten auf dem Home Screen verstecken könnt.

China Home Screens deaktivieren

Der erste Schritt das EUI System auf dem LeEco Le Pro 3 in ein sauberes und angenehm zu nutzendes Android Custom ROM zu verwandeln, ist es die LeEco Content Services vom Home Screen zu löschen. Hierbei handelt es sich um die drei chinesischen Karten, welche beim Wischen nach links auftauchen. Dies geht mittlerweile wirklich einfach. Haltet einfach den Finger auf einer freien Stelle des Home Screens, bis die unten abgebildete Ansicht erscheint.

Wenn ihr nun nach links wischt, landet ihr bei den chinesischen Screens mit den LeEco Content Services. Hier seht ihr ein oben auf der Screen Karte ein Icon mit einem Auge, welches im oberen Bild rot markiert ist. Wenn ihr dieses antippt, wird der Bildschirm vom Home Screen verschwinden. Wiederholt das für alle 3 Karten und euer Home Screen ist sauber.

Chinesische Mitteilungen sperren

Als nächstes schalten wir die chinesischen Apps auf dem LeEco Le Pro 3 stumm. Hierbei handelt es sich um LeEco-eigene Apps wie z.B. den App Store. Von diesem erscheinen immer wieder Update Benachrichtigung im Notification Center, welche stören. Um diese unnötigen System-Apps stumm zu schalten sind nur wenige Handgriffe nötig.

Zieht zunächst die obere Leiste am Bildschirm nach unten, um das Notification Center zu öffnen. Tippt jetzt unten auf den Button "Management".

Nun landet ihr im Notification Management. Hier könnt ihr festlegen, welche Apps Benachrichtigungen anzeigen dürfen und wie diese angezeigt werden sollen. Hier deaktiviert ihr für folgende Apps die Rechte für Benachrichtigungen durch Umlegen des blauen Schalters:

  • ​LIVE
  • LeStore
  • Le
  • MyLeEco
  • Theme Store
  • MyWallet

Unnötige China Apps deaktivieren

Das LeEco Le Pro 3 bietet eine umfangreiche App Verwaltung. Somit ist es möglich, China Apps ohne Root Rechte los zu werden. Zwar werden diese Apps nicht komplett entfernt, dafür aber deaktiviert. Die Icons werden dann nicht mehr angezeigt und die Apps werden daran gehindert im Hintergrund zu laufen. Dies spart Ressourcen und Akku.

Um die restlichen China Apps zu deaktivieren, sucht ihr nach der App "Phone Manager" und öffnet diese.

Tippt anschließend den Menüpunkt "App warehouse" an.

Hier wählt ihr nun folgende Apps ab:

  • ​LeMall
  • Game Center
  • LeSports

Herzlichen Glückwunsch!

Ihr habt nun ein sauberes LeEco Le Pro 3, welches euch nicht mehr mit chinesischen Benachrichtigungen nervt und bei dem die LeEco Content Services deaktiviert sind. Im nächsten Tutorial werden wir uns dann ansehen, wie man selbst installierte Apps auf Deutsch umstellen kann.

Diskussionen und weitere Hilfestellung findet ihr im LeEco Forum.

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 25. Mai 2019

Sicherheitscode (Captcha)