Avantek Universal Handy Fahrrad Halterung im Test

Avantek Universal Handy Fahrrad Halterung im Test

Ich muss mich an dieser Stelle mal als Fan der gepflegten Radtour outen. Vor allem nach einem langen Tag am Schreibtisch gibt es nichts Schöneres als sich am Abend mal aufs Radl zu schwingen und sich so richtig auszupowern. Da werden dann gerne mal binnen zwei Stunden 60km zurückgelegt.

Was mir jedoch schon lange gehörig auf den Senkel ging war das Thema Smartphone beim Fahrrad fahren. Ich gehöre zu denjenigen, welche ihre Touren gerne per GPS tracken oder das Smartphone einfach so dabei haben um zwischendurch mal ein Bild zu machen und erreichbar zu sein.

Halterungen gibt es wie Sand am Meer doch die Passende zu finden ist gerade im Zeitalter von Phablets nicht einfach. Die meisten Halterungen  sind entweder auf einen bestimmten Hersteller zugeschnitten und wenn man dann mal eine Universal-Halterung findet, dann reicht diese meistens nur bis 5“ und das ist ein schlechter Witz wenn man bedenkt, dass heutzutage die durchschnittliche Größe eines Smartphones eher gegen 5,5“ tendiert.

Dadurch bleibt einem dann nur die gute alte Hosentasche, doch das ist auf dem Fahrrad oft mehr als unangenehm, und noch dazu muss man immer Angst davor haben, dass einem das Smartphone irgendwie aus der Hosentasche rutschen könnte.

Avantek will dafür nun die Lösung haben: eine günstige und trotzdem solide Universalhalterung fürs Fahrrad welche auch Geräte mit 5,5“ problemlos aufnehmen kann. Nachdem ich von Avantek schon ein Multiport-USB-Ladegerät getestet habe und dieses nicht schlecht war, habe ich kurzerhand mal ein Sample dieser Halterung angefordert und auch bekommen. Meine Erfahrungen damit will ich euch nun hier schildern.

Verpackung

Die Fahrradhalterung kommt in der ganz typischen Avantek Verpackung daher. Das bedeutet, dass man es mit einer braunen Papp-Box zu tun hat um die eine weiße Banderole mit allen Details zum Produkt gezogen wurde. Im Inneren befindet sich die Montageanleitung in englischer Sprache, ein Haltesockel für den Fahrradlenker und die Halterung für das Smartphone.

Montage

Die Montag geht denkbar einfach von statten. Man platziert den Sockel einfach an der gewünschten Stelle am Fahrradlenker wobei der Sockel mit Stangen klar kommt die 15 bis 35mm Durchmesse aufweisen. Auch das ist eine Seltenheit und hat mich schon dazu gebracht so manche Halterung wieder zum Händler zurück zu bringen, da ich ein Mountain Bike mit sehr dicker Lenkstange fahre.

Um den Sockel zu befestigen muss man den Hebel herausklappen und dann langsam daran zuschrauben. Um den Sockel endgültig zu fixieren klappt man den Hebel wieder ein, was den Sockel fest an die Stange drückt. Ab dann bewegt sich hier rein gar nichts mehr. Passt einem der Winkel nicht, so muss man den Sockel erst wieder lösen.

avantek-fahrrad-halterung-7avantek-fahrrad-halterung-8

Auf den Sockel wird dann die Halterung selbst aufgesteckt. Das geht recht einfach und ohne großen Widerstand. Trotzdem muss man sich keine Sorgen machen, dass die Halterung abfallen könnte, denn sie rastet ein. Auch auf kilometerlangen Schotterpisten hatte ich da bisher keine Probleme. Die Halterung kann in der Höhe beliebig verstellt werden und gibt nur in der Breite eine fixe Abmessung vor. Verriegelt wird die Einstellung durch einen Hebel auf der Rückseite. Das Smartphone kann dann zusätzlich auf Wunsch noch mit einem Gummiring fixiert werden (nicht unbedingt notwendig). In der Halterung können Geräte mit einer maximalen Höhe von 15,5cm und einer maximalen Breite von 8cm untergebracht werden. Das reicht sogar noch für ein 5,7“ Xiaomi Mi Note.

Erfahrungen im Alltag

Bei einer Handy Halterung kommt es auf Langzeiterfahrungen an, denn es bringt einem nichts, wenn eine Halterung schon nach wenigen Wochen den Geist aufgibt. Das ist gerade dann ärgerlich, wenn das während der Fahrt passiert, denn das Smartphone dürfte dann in den meisten Fällen im Eimer sein. Genau deshalb habe ich die Avantek Universal Smartphone Halterung vor diesem Review etwas über zwei Monate ausgiebig getestet. Bis heute hat sich an der Stabilität nichts geändert, trotz Stundenlanger Sonneneinstrahlung. Der verwendete Kunststoff scheint also trotz des geringen Preises ein recht hochwertiger zu sein.

avantek-fahrrad-halterung-4avantek-fahrrad-halterung-5

Rechne ich meine Touren grob zusammen, dann war ich mit der Halterung nun schon über eine Strecke von 627km unterwegs, was wirklich einiges ist. Das beinhaltet Strecken auf Asphalt aber auch auf holprigen Schotterpisten. Während dieses Zeitraums kam es kein einziges Mal zu einem Zwischenfall. Weder die Halterung hat sich während dem Fahren verstellt noch die Halterung selbst entriegelt. Das Smartphone blieb immer da wo es sein soll, auch ohne Verwendung des Gummi Rings. Das ganze wurde auch mit Smartphones jeglicher Größenordnung getestet. Von 4,7“ bis 5,7“ war da jetzt alles dabei.

avantek-fahrrad-halterung-1avantek-fahrrad-halterung-2

Wer sich davor fürchtet sein Smartphone mit solch einer Halterung zu verkratzen, dem kann ich übrigens Entwarnung geben. Die Auskleidung der Halterung besteht an den tragenden Teilen aus weichem Gummi. Hält man diesen sauber, dann werdet ihr euch da auch keine Kratzer einfangen.

avantek-fahrrad-halterung-3

Der einzige Kritikpunkt den ich nach über zwei Monaten gefunden habe ist die Möglichkeit das Smartphone zu schwenken. Die Halterung kann um 360° gedreht werden. So könnt ihr das Smartphone auch im „Breitbild-Modus“ verwenden. Leider ist der Wiederstand der einzelnen Positionen nicht groß genug, sodass das Smartphone bei holpriger Fahrt gerne mal aus der Position springt und nach unten schwenkt. Hier hätte man eventuell mit einer Verriegelung entgegenwirken können.

avantek-fahrrad-halterung-6

Avantek Universal Handy Fahrrad Halterung: Fazit

Avantek bietet mit seiner Universal Halterung ein spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis und sogar einige Vorteile gegenüber Konkurrenzprodukten. Mir persönlich ist bisher keine Fahrrad-Halterung für 13€ untergekommen, welche Smartphones mit 5,5“ und mehr aufnehmen kann, so solide verarbeitet ist und noch dazu schwenkbar ist – wenngleich diese Funktion mehr schlecht als recht umgesetzt wurde. Im Großen und Ganzen kann ich die Halterung aber wärmstens empfehlen. Erhältlich ist sie wie alle Avantek Produkte via Amazon.


ChinaMobileMag ist Banner-frei. Mit einer kleinen Spende oder einem Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt ihr den weiteren Betrieb.

❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 21. Juli 2019

Sicherheitscode (Captcha)