Anmelden

UMi Bluetooth Kopfhörer Test

Anzeige:
UMi Bluetooth Kopfhörer Test

UMi baut nicht nur Smartphones sondern auch allerlei Zubehör. Dieses wird mittlerweile auch in Deutschland offiziell angeboten. Der Vertrieb erfolgt dabei via Amazon. Wir haben die UMi Bluetooth Kopfhörer zum Testen bekommen und diese eine Woche lang im Alltag unter die Lupe genommen. Ob die Kopfhörer ihre 28€ wert sind, erfahrt ihr hier.

UMi Bluetooth Kopfhörer
Verpackung & Lieferumfang

Die UMi Bluetooth Kopfhörer kommen in einer hochwertigen, schwarzen Metallbox daher. Öffnet man den Deckel, findet man hier gleich die Kopfhörer ansprechend und gut geschützt in einem Schaumstoff-Block präsentiert. Darunter kommt dann das restliche Zubehör zum Vorschein: Ein Micro USB Ladekabel, eine mehrsprachige Bedienungsanleitung, Ohrstöpsel in verschiedenen Größen und Ohrklammern in verschiedenen Größen, mit denen ein Herausrutschen beim Sport verhindert wird.

UMi Bluetooth Kopfhörer
Design & Tragekomfort

Für In-Ear Kopfhörer haben die UMi Bluetooth Kopfhörer ein etwas seltsames Design. An den Ohrstöpseln befinden sich Würfel, in welchen sich die Elektronik und Akkus befinden. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff. Lediglich an der Rückseite der Ohrstöpsel befindet sich eine geriffelte Metallfläche. Hierunter verbirgt sich ein Magnet, mit welchem die Kopfhörer aneinander halten. So lassen sie sich bequem und ohne Kabelsalat verstauen oder umhängen. Das Kabel, welches die beiden Ohrstöpsel verbindet, wird noch von einem kleinen Stück Kunststoff zusammengehalten. Dieses kann man entlang der Kabel verschieben und die Kopfhörer so festzurren. Im Kabel befindet sich außerdem eine Fernsteuerung mit Mikrofon und Status LED.

Der Tragekomfort ist aufgrund des Designs leider nicht sehr hoch. Da die Ohrstöpsel aufgrund der integrierten Elektronik recht schwer sind, halten sie nicht besonders gut in den Ohren. Somit ist das Verwenden der Ohrklammern fast schon Pflicht. Da wir dies aber als unbequem empfinden, konnten wir uns bis heute mit den Kopfhörern nicht anfreunden. Designtechnisch fallen die UMi Bluetooth Kopfhörer also durch.

Das Gewicht ist dafür aber nicht der einzige Grund. Die Kopfhörer passen uns schlichtweg nicht richtig. Wir haben einen Test mit vier Personen durchgeführt und davon kam nur eine Person mit den Kopfhörern Klar. Egal welchen Aufsatz wir für die Ohrstöpsel verwenden, sie saugen sich einfach nicht richtig fest. Je nach Position kommt es außerdem vor, dass der Silikonaufsatz das Ohr so verschließt, dass man nichts mehr hört. Hier scheint der Winkel nicht zum Gehörgang zu passen. Es ist eine ziemliche Fummelei, bis man mal eine Position gefunden hat, in der man den Klang einwandfrei hört.

Laut Hersteller sollen die Kopfhörer gegen Strahlwasser geschützt sein. Ein Einsatz im Regen soll damit kein Problem sein. Auf die Ohrstöpsel mag das zutreffen, auf die Fernsteuerung im Kabel aber sicher nicht. Aus diesem Grund haben wir auf einen entsprechenden Test verzichtet und raten von der Nutzung bei Regen ab. 

UMi Bluetooth Kopfhörer
Inbetriebnahme & Klang

Zu Beginn dachten wir, dass unsere UMi Bluetooth Kopfhörer defekt sind. Dies liegt an einer schlechten Formulierung der Anleitung. Hier steht, dass man den Play / Pause Button drücken soll, bis das Wort "Pairing" ertönt. Genau das war aber nicht der Fall. Es ertönte lediglich "Power On", der Kopfhörer wurde aber von keinem Smartphone gefunden.

Der Trick: Man muss den Knopf nach "Power On" noch ein paar Sekunden länger drücken. Erst dann ertönt "Pairing" und man kann den Kopfhörer mit einem Smartphone verbinden. Das wird aber mit keinem Wort in der Anleitung erwähnt.

Ist die Verbindung einmal hergestellt, ist diese sehr stabil. Wir konnten und ohne Unterbrechungen durch mehrere Räume bewegen, ohne dass die Verbindung verloren ging. Bricht die Verbindung einmal ab, so wird sie auch schnell automatisch wiederhergestellt, sobald man wieder in Reichweite des Smartphones ist.

Die Fernbedienung der Kopfhörer funktioniert problemlos. Man kann bequem Titel überspringen und die Wiedergabe pausieren. Die Headset Funktion funktioniert ebenfalls. Telefonate konnten wir über die Kopfhörer problemlos führen. Die Sprachqualität würden wir als mittelmäßig bezeichnen.

Das Klangbild der Kopfhörer lässt zu wünschen übrig. Sie bieten eine ganz ordentliche Basswiedergabe, jedoch sind die Höhen deutlich zu dominant. Somit ergibt sich ein unausgewogenes Klangbild, welches je nach Musikrichtung eher unangenehm klingt. Gerade bei hoher Lautstärke kann das schonmal in den Ohren weh tun. Unterm Strich eignen sich die UMi Bluetooth Kopfhörer eher für den leisen Musikgenuss.

Angeblich sollen die Kopfhörer aktives Noise Cancelling unterstützen. Dies können wir nicht bestätigen. Umgebungsgeräusche haben wir mit dem UMi Bluetooth Kopfhörern deutlich lauter wahrgenommen, als mit den Xiaomi Hybrids, welche über gar kein Noise Cancelling verfügen. Ein weiteres Manko ist, dass eure Mitmenschen in leiser Umgebung genau hören können, was von den Kopfhörern gerade abgespielt wird. Die Abschirmung nach Außen ist also kaum gegeben.

UMi Bluetooth Kopfhörer
Akkulaufzeit

​Der UMi Bluetooth Kopfhörer verfügt über zwei 60mAh Akkus, also insgesamt 120mAh. Diese reichen laut Hersteller für 8 Stunden Betrieb. Dies können wir nicht bestätigen. In unseren Tests war nach 4 bis 5 Stunden Musik hören Schluss. Dieses Ergebnis konnten wir dreimal reproduzieren. Die Laufzeit ist also nicht schlecht aber auch nicht überragend gut. Das Aufladen des Akkus dauert rund anderthalb Stunden.

UMi Bluetooth Kopfhörer
Fazit

Wer nach richtig guten Bluetooth In-Ear Kopfhörern sucht, der ist hier fehl am Platz. Die Kopfhörer sind unbequem und passen nach unseren Tests den meisten menschlichen Gehörgängen nicht. Zudem ist das Klangbild nicht gerade ausgewogen und damit bei höherer Lautstärke recht unangenehm. Damit können wir die UMi Bluetooth Kopfhörer nicht wirklich empfehlen.

Wehr dem Produkt dennoch eine Chance geben will, der bekommt mit dem Gutscheincode ZVY2O9A4 bis Ende November 2016 8€ Rabatt. Bei Nichtgefallen könnt ihr das Produkt problemlos zurückgeben, da der Versand durch Amazon erfolgt.

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 20. März 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung

Gearbest feiert sein 5-jähriges Bestehen. Viele Angebote und Aktionen bis Ende März.

>> Zum Angebot