ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Star x920 8GB Schwarz Testbericht

Star x920 8GB Schwarz Testbericht

Heute möchten wir Euch das Star x920 vorstellen. Dieses Smartphone ist schon eine ganze Weile auf dem Markt, aber bisher hatten wir noch nicht die Chance es genauer unter die Lupe zu nehmen. Dies ist nun geschehen und wir möchten Euch hiermit die Ergebnisse bekannt geben. Viel Spaß beim Lesen!

 

Verpackung und Design

Das Star x920 kommt im üblichen Pappkarton daher. Auf dem Karton ist eine große Abbildung des Smartphones zu sehen und darunter der Schriftzug "Android phone". Um die Box ist eine Art Ummantelung, welche man nach vorne hin abziehen kann. Dann kommt die eigentliche Box zum Vorschein.

star-x920-box1 star-x920-box2

In der Box befindet sich das Smartphone, welches uns in der schwarzen 8 GB Version vorlag, in einer Schale, welche man aus der Box herausnehmen kann. Darunter befindet sich das restliche Zubehör, welches ein Backcover mit Standfuß, 2 Akkus mit je 2020 mAh, ein Kopfhörer mit Rufannahmeknopf, ein USB Kabel, ein Netzteil und eine englische Bedienungsanleitung. Das Telefon befindet sich in einer Plastiktüte, welche selbst nochmal in eine Luftpolsterfolie gesteckt wurde. Für ausreichend Schutz beim Transport ist also gesorgt.

star-x920-oberseite

Das Star x920 selbst ist eine wahre Schönheit. Das Design ist auf den ersten Blick erkennbar, am HTC Butterfly angelehnt. Meiner Meinung nach sieht das Gerät aber tatsächlich besser aus als das Original. Auch andere haben solch eine Meinung schon im Internet geäußert, ich bin also nicht der Einzige. Wie soll man das Design am besten beschreiben? Auffällig und dennoch elegant würde es wahrscheinlich am besten Treffen. Die schöne leicht gewölbte schwarze Glasfläche, die klar definierten Konturen, und dann die roten Highlights and ausgewählten Stellen machen das Gerät einfach zum Hingucker.

star-x920-softbuttons

Ein klarer Pluspunkt beim Design des Star x920 sind definitiv die Soft-buttons, welche auch ohne Beleuchtung sichtbar sind. Gerade wenn man ein neues Smartphone hat, bei dem die Tasten anders angeordnet sind, ist es manchmal schwer sich daran zu gewöhnen, besonders wenn man die Tasten nur nach Berührung im beleuchteten Zustand sieht. Dieses Problem existiert hier nicht. Die roten Buttons sind ständig sichtbar, und leuchten bei Berührung kurz rot auf. Ein weiterer Hingucker, vor allem im Dunklen.

star-x920-oben

Ein weiterer Vorteil am Design des Star x920 ist die Positions des Ein- / Ausschalters. Bei Smartphones an denen der Knopf an der Seite angebracht ist, passiert es mir immer wieder, dass ich diesen versehentlich betätige. Ganz besonders nervig ist das beim Verändern der Lauststärke. Hier kann das nicht passieren, da der Knopf oben in der Mitte angebracht ist. Wie ich finde ist das die ideale Position und sollte immer so sein.

star-x920-dicke

Was mir beim Test auch besonders gefiel, ist die Dicke des Gerätes. Mit 9,7 Milimeter ist das Gerät zwar nicht so schlank wie z.B. ein iPhone, aber dennoch schlank genug, dass es gut in der Hand liegt. Es fühlt sich überhaupt sehr wertig an und ist extrem griffig, da die Rückseite gummiert ist und die Ränder des Telefons mit rotem geriffeltem Plastik bestückt sind. Ein versehentliches Entgleiten des Geräts ist somit kaum möglich.

Display und Performance

Das Display ist bei Smartphones ja heutzutage eines der wichtigsten Dinge geworden. Kein Wunder, werden die Geräte doch immer mehr zur Multimedia Zentrale, während die Telefonfunktion für die meisten mehr und mehr in den Hintergrund rückt. Wer sich ein Chinaphone zulegen möchte, sich aber sorgen um die Bildqualität macht, der kann hier unbesorgt sein. Das im Star x920 verbaute 5" IPS Display ist mit das Beste, was ich bis jetzt in einem Smartphone gesehen habe. Die Farben sind knackig, wirken aber dennoch natürlich, Konturen sind scharf, die Schwarzwerte sind für ein LCD Display sehr gut, und die Blickwinkel ebenfalls. Im Folgendem ein paar Bilder, die die Display-Qualität zeigen. Die Reaktionszeiten sind ebenfalls hervorragend. Es gibt kein Nachziehen oder dergleichen.

star-x920-display1 star-x920-display2
star-x920-display2 star-x920-display4

Die Bedienung des Star x920 läuft sehr flüssig ab. Fast alles reagiert sofort und Animationen laufen ohne Ruckler ab. Im Antutu Benchmark erzielte das Gerät über 12,000 Punkte und im Epic Citadel Benchmark wurde eine Framerate von durchschnittlich 58 FPS erreicht. Die Startzeit des Gerätes beim Kaltstart liegt bei ca. 40 Sekunden, beim Warmstart wird Dank Fastboot eine Startzeit von unter10 Sekunden erreicht. Auch im Multitasking Betrieb schlägt sich das Handy gut und man kann die meisten Arbeiten ohne Ruckler erledigen. Der RAM von 1GB reicht auch heute noch voll und ganz aus.

Kamera Qualität

Das Star x920 verfügt über eine 5 Megapixel Front Kamera und eine 8 Megapixel Rear Kamera. In der Kamera App werden sogar 12MP angezeigt, es handelt sich hier aber um einen interpolierten Wert. Bei einer Einstellung von 8MP wird eine bessere Bildqualität erzielt. Während die Frontkamera sinngemäß nur für Videotelefonie und Selbstporträts taugt, ist die hintere Kamera durchaus brauchbar. Bilder sind scharf und verfügen über eine tolle Farbwiedergabe. Nur bei schwierigen Lichtverhältnissen oder bei Nahaufnahmen stößt die Kamera an ihre Grenzen. So werden Nahaufnamen zwar meist scharf, doch manchmal fokussiert die Kamera einfach nicht das was man fotografieren möchte.

Auch für Videoaufnahmen ist die Kamera durchaus geeignet. Videos können in HD Auflösung aufgezeichnet werden, sind gestochen scharf und ruckelfrei. Hier können sich so manche Digitalkameras eine Scheibe abschneiden. Der Blitz, welcher der hinteren Kamera zur Verfügung steht, ist eher als Taschenlampe zu gebrauchen. Die LED ist einfach zu schwach und taugt nur bei nahen Aufnahmen als Blitzlicht.

Konnektivität

Die Verbindung zum Mobilfunknetz klappte im Test des Star x920 problemlos. Das Gerät verfügt über einen sehr guten Empfang (sowohl GSM als auch HSPA). Dort wo mein altes HTC schon versagte, hatte - einmal mehr - das Chinaphone noch immer ausreichenden Empfang.

Gleiches gilt auch für WLAN. Die Empfangsstärke ist sehr gut und die Verbindung erreicht 54 Mbit/s. Die Verbindung war in wenigen Sekunden aufgebaut und das Surfen im Internet sowie das Streamen von Musik und Videos verlief über längere Zeit hinweg ohne Probleme.

Das GPS überraschte mit einem extrem schnellen ersten Fix in nur 40 Sekunden und einer Genauigkeit von rund 5 - 7 Metern. Bei einer erneuten Verbindung hatte das Gerät nach nur 20 Sekunden wieder volle GPS Signalstärke. Sogar im Haus (wenn auch direkt am Fenster) war das Signal noch ausreichend hoch. Ob alle Geräte solch einen guten GPS Empfang haben ist nicht klar.

Bluetooth wurde nicht getestet.

Akku

2020mAh mögen auf den ersten Blick wenig erscheinen, sind es aber hier wohl nicht. Das Star x920 läuft locker den ganzen Tag mit einer Akkuladung bei intensiver Benutzung. Bei normaler Benutzung kann man sicherlich auch drei Tage erreichen. Wem der Akku dennoch nicht reicht (z.B. beim Spielen), dem steht immer noch ein zweiter Akku zur Seite.

Weiteres Zubehör

Als richtig nützlich erwies sich der beigelegte Standfuß des Star x920. Dieser wird einfach auf die Rückseite des Gerätes "gesteckt", und dann ausgeklappt. Getestet haben wir das Fernsehen mit Zattoo und Standfuß im Freien, was hervorragend geklappt hat. Der Standfuß ist überraschend stabil und hat auch mit glatten Oberflächen kein Problem. Das beigelegte Headset funktioniert zwar, hat aber keinen guten Klang. Für mehr als Telefonieren ist es quasi nicht nutzbar. Das USB Kabel welches beilag funktioniert problemlos, ebenso das Netzteil.

Fazit

Das Star x920 ist ein extrem gut aussehendes Smartphone, welches nicht nur eine edle Optik hat sondern auch in der Haptik einen wertigen Eindruck macht. Wer auf der Suche nach einem günstigen Chinaphone mit top Preis-Leistungsverhältnis ist, der sollte hier zuschlagen, denn das Star x920 ist über manche shops schon ab 170€ (incl. Einfuhrumsatzsteuer) erhältlich.

Star x920 im Cect-Shop für 169,99€


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 16. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)