Anmelden

ZTE: Es gibt wieder Hoffnung

zte-donald-trump Donald Trump will ZTE retten

Überraschende Wende im Fall ZTE. Nachdem es in den letzten Tagen für das Unternehmen überhaupt nicht gut ausgesehen hat, sämtliche Geschäftsaktivitäten eingestellt wurden und auch die ZTE Aktie vom Handel ausgesetzt wurde, will es der Präsident der Vereinigten Staaten nun richten. In einem für Trump-Verhältnisse überraschend langen Tweet, hat Donald Trump bekannt gegeben, dass er nach Gesprächen mit dem chinesischen Präsidenten eingesehen habe, dass zu viele Jobs in China auf dem Spiel stehen. Demnach habe er das US Handelsministerium angewiesen, ZTE dabei zu unterstützen einen Weg zurück ins Geschäft zu finden. Was das nun für ZTE genau bedeuten wird, ist natürlich noch völlig unklar. Fest steht aber, dass es nun definitiv wieder Hoffnung gibt. Ob die USA den Export Ban komplett aufheben werden oder nur die Sanktionen lockern, dürfte sich in der kommenden Woche zeigen.

Alles zum Hintergrund:

Quelle(n):

Werbung

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 19. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung