Xiaomi & Three: Erste Provider Kooperation in Europa

Anzeige:
xiaomi

Xiaomi hat einen weiteren wichtigen Schritt in der europäischen Expansion vollzogen. Das Unternehmen kooperiert nun mit dem britischen Mobilfunkanbieter Three, der zu CK Hutchinson Holdings gehört. Konkret geht es dabei um den Verkauf von Xiaomi Smartphones in den Stores des Unternehmens und natürlich auch die Option den Kauf eines Xiaomi Smartphones mit dem Mobilfunkvertrag zu verknüpfen. Das Interessante daran ist, dass Xiaomi durch die Kooperation mit Three nicht nur in England offiziell vertreten sein wird, sondern der Deal auch weitere europäische Staaten umfasst, in denen der Mobilfunkanbieter tätig ist. In kürze werden Xiaomi Smartphones über Three auch in Österreich, Dänemark, Irland, Italien und Schweden verfügbar sein. Damit macht die europäische Expansion von Xiaomi mit einem Schlag einen großen Schritt voran.

Quelle(n):

 

Kommentare 1

Gäste - Gast am Freitag, 04. Mai 2018 18:05
Xiaomi In Deutschland

Ganz interessant... Ich habe gesehen, dass bei einem Vodafone Shop mit dem Xiaomi A1 geworben wurde, welches dort mit Vertag zu bekommen war.

Ganz interessant... Ich habe gesehen, dass bei einem Vodafone Shop mit dem Xiaomi A1 geworben wurde, welches dort mit Vertag zu bekommen war.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 17. Juni 2019

Sicherheitscode (Captcha)