Xiaomi Mi 7: Notch und 3D Face Unlock?

Hinweis auf Display Notch im MIUI Quellcode

Bei den XDA-Developers wurde heute ein interessanter Bericht zum Xiaomi Mi 7 veröffentlicht. Ein Mitglied ist an neue Firmware Dateien gekommen, welche angeblich vom Xiaomi Mi 7 kommen (bestätigt ist das nicht). Bei diesen Dateien handelt es sich um Quellcode, welcher einige interessante Stellen beinhaltet. So gibt es eine Abfrage für MIUI Apps, wo geprüft wird, ob das Smartphone einen "Notch" im Display hat - also eine Aussparung im Panel für Sensoren und Kameras wie beim iPhone X. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Xiaomi im Mi 7 auf einen Notch setzt - muss es aber nicht. Die Abfrage könnte auch für das Mi Mix 2S sein, um das sich ebenfalls Gerüchte um einen Notch ranken, die sogar mit einem geleakten Video untermauert werden. Andererseits könnte es sich bei dem im Video gezeigten Gerät natürlich auch um das Mi 7 handeln, was bedeuten würde, dass sich die Mi-Serie designtechnisch etwas an die Mix-Serie annähert.

Werbung​

Es gibt aber noch einen weiteren Fund in den Firmware Dateien. Hier geht es um das Thema Face Unlock. In den entsprechenden Quell-Dateien findet man eine Funktion für den Start einer Infrarot Kamera. Dies deutet darauf hin, dass Xiaomi an Geräten mit 3D Face Unlock arbeitet. Diese Technik nutzt ja bekanntlich einen Infrarot Projektor und einen entsprechenden Sensor um eine Tiefenmessung zu erstellen. Dies ermöglicht nicht nur ein zuverlässigeres Entsperren, sondern erhöht auch die Sicherheit. In diesem Fall ist es tatsächlich sehr wahrscheinlich, dass es sich dabei um ein Feature des Xiaomi Mi 7 handelt. Immerhin wird es sich hier um das nächste Xiaomi Flaggschiff handeln, was es sehr unwahrscheinlich macht, dass man dieses Feature schon in das zuvor erscheinende Mi Mix 2S packen wird. Gleichzeitig erhöht dieses Feature auch die Wahrscheinlichkeit eines Display-Notch, denn die Infrarot-Technik braucht Platz. Natürlich könnte Xiaomi auch auf ein klassisches Design der Front setzen, doch das ist in Anbetracht des derzeitigen Booms von randlosen und Full-View Smartphones eher unwahrscheinlich.

Xiaomi Mi 7 zeigt sich im Geekbench

​Weitere Neuigkeiten zum Xiaomi Mi 7 gibt es nun auch in Sachen Benchmarks. In der Geekbench Datenbank ist nun ein neues Smartphone mit dem Codenamen "Dipper" aufgetaucht. Dieses basiert auf dem Snapdragon 845 und hat 6GB RAM sowie Android 8.0 an Bord. Hierbei handelt es sich nun um das zweite Snapdragon 845 Smartphone von Xiaomi, welches in der Datenbank zu finden ist. Zuvor wurde bereits ein Xiaomi Polaris gesichtet, wobei es sich wohl um das Xiaomi Mi Mix 2S handelt. Somit dürfte es sich beim Xiaomi Dipper wohl um das Xiaomi Mi 7 handeln. Das Smartphone erreichte im Benchmark einen Single Core Wert von 2449 Punkten sowie einen Multi Core Wert von 8309 Punkten.

Xiaomi Dipper = Xiaomi Mi 7?

Quelle(n):

Werbung

 

Kommentare 2

Gäste - Dora am Dienstag, 15. Mai 2018 12:09

PTC Beitrag..

PTC Beitrag..
Christopher am Dienstag, 15. Mai 2018 12:12

PT was?!

Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 21. Juni 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung

Please publish modules in offcanvas position.

Werbung Xiaomi Mi Notebook Pro 8/256GB Core i5 für 730,79€  Zum Angebot
Toggle Bar