Anmelden

Xiaomi: Kernel Quellen binnen 3 Monaten

Werbung

Xiaomi-Logo

Ein großes Problem von chinesischen Smartphones ist, dass nicht immer oder nur mit starker Verzögerung der Kernel Quellcode veröffentlicht wird. Das Veröffentlichen der Kernel Quellen ist nicht nur für echte Custom ROMs nützlich, sondern aufgrund der Lizenz des Linux Kernels von Android auch Pflicht. Dieser steht nämlich unter der GPL (General Public License), welche die freie Nutzung des Quellcodes ermöglicht, es jedoch auch nötig macht sämtliche Änderungen für die Allgemeinheit zugänglich zu machen.

Xiaomi gehört zu den chinesischen Smartphone Herstellern, welche für viele Geräte die Kernel Quellen öffentlich machen. Zugänglich sind diese über den Github Account von Xiaomi. In der Vergangenheit war Xiaomi jedoch notorisch langsam, wenn es um die Veröffentlichung des Quellcodes neuer Geräte ging. Dies brachte dem Hersteller immer wieder von verschiedensten Seiten Kritik ein.

Werbung​

Daran soll sich nun jedoch etwas ändern. Auf Nachfrage von XDA-Developers gab Xiaomi ein Statement ab, wonach man künftig die Wartezeiten auf die Kernel Quellen reduzieren möchte. Konkret sollen die Quellcodes binnen drei Monaten nach Vorstellung eines neuen Gerätes publik gemacht werden.

As an Internet company, Xiaomi respects the GNU General Public License (GPL) and is committed to an effective compliance.We are deploying all our resources to achieve a sustainable growth and have been making efforts to speed up our kernel release. We want to make sure that every release is safe and stable.So far, we have published the kernel sources for many devices. Moving forward, we target to release the kernel source of a device within three months after its launch.

Xiaomi gegenüber XDA Developers

​Damit ist Xiaomi zwar immer noch deutlich langsamer als viele andere Hersteller, welche ihre Kernel Quellen teils sofort nach dem Start neuer Geräte veröffentlichen, will sich aber immerhin spürbar bessern. Für die Nutzer von Xiaomi Smartphones bedeutet das, dass es künftig schneller Custom ROMs für die Geräte geben wird. Unklar ist jedoch, ob sich dadurch auch etwas an der Situation für ältere Geräte ändern wird, welche bis heute keine öffentlichen Kernel Quellen haben - und das sind einige. Für einige Redmi Smartphones, sowie das Mi 5C und das Mi 5X stehen bis heute keine Kernel Quellen zur Verfügung.

Quelle(n):

Werbung

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 25. September 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung