Xiaomi Blackshark Foto-Leak & Launch Datum

b2ap3_large_Blackshark-Smartphone Xiaomi Blackshark Foto-Leak & Launch Datum Xiaomi Blackshark

Weibo ist eine gute Quelle für Leaks zu chinesischen Smartphones. Nun kommt von dort ein Foto welches das Xiaomi Blackshark zeigt. Hierbei handelt es sich um ein Smartphone, welches besonders auf Spieler ausgerichtet ist und seit einigen Wochen die Runde durch die Leak- und Gerüchteküche macht. Auf dem geleakten Bild (siehe Cover) bekommt man einen ziemlich guten Eindruck vom Design. Und ja, das Teil wirkt für ein Xiaomi Smartphone in der Tat recht klobig und erinnert an ein Rugged-Smartphone. Doch das dürfte auch einen guten Grund haben. Ein Gaming Smartphone muss leistungsstark sein, sollte aber auch lange durchhalten. Deshalb ist davon auszugehen, dass Xiaomi einen entsprechenden Akku verbaut. Xiaomi ist bekanntlich gut darin, große Akkus in einem möglichst kompakten Gehäuse unterzubringen. Wenn das Know-How also auch beim Xiaomi Blackshark angewendet wurde, dann bekommt man eine grobe Idee davon, wie groß der Akku hier ausfallen wird. Das erste Akku Monster von Xiaomi? Das Blackshark könnte es sein.

Xiaomi Blackshark: Was erwartet uns?

​Da das Xiaomi Blackshark auf Gamer ausgerichtet sein soll, ist das Thema Controller enorm wichtig. Klar, Android Spiele sind problemlos per Touchscreen spielbar, doch mit einem guten Controller macht das alles noch viel mehr Spaß. Das zeigen nicht zuletzt erfolgreiche Gadgets wie z.B. der GPD XD. Was sich Xiaomi dafür ausgedacht hat, ist auf dem geleakten Foto gut zu sehen. Es gibt offenbar solide Controller, welche mit einer flexiblen Basis auf das Smartphone aufgesteckt werden. Das Ergebnis ist dann optisch ähnlich mit dem, was man von der Nintendo Switch kennt. Die Controller waren auch schon auf einem der Launch Teaser angedeutet.

Werbung​

​Was die Ausstattung betrifft wird man im Xiaomi Blackshark natürlich aktuelle Komponenten finden. Laut dem was man von geleakten Antutu Daten weiß, kommt ein Snapdragon 845 gepaart mit satten 8GB RAM zum Einsatz. An Leistung mangelt es also nicht, und so sollte das Blackshark problemlos in der Lage sein aktuelle Titel flüssig zu spielen. Gleiches gilt auch für alle in absehbarer Zeit erscheinenden Titel. Die Emulator Performance sollte ebenfalls nicht zu kurz kommen.

Wann wird das Xiaomi Blackshark vorgestellt?

​Lange müssen wir uns bis zum Launch des Xiaomi Blacksharp wohl nicht mehr gedulden. Konkret soll es sogar laut ebenfalls auf Weibo durchgesickerten Launch Teasern noch diese Woche soweit sein. Freitag der 13. April wird hier genannt - abergläubisch ist man bei Xiaomi also ganz offensichtlich nicht, sollte das Datum stimmen.

Quelle(n):

Werbung
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
s_nophoto Xiaomi Blackshark Foto-Leak & Launch Datum
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 23. April 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung