Xiaomi Android Q Roadmap bekannt gegeben

xiaomi-logo

Xiaomi hat auf Twitter die vorläufige Android Q Roadmap bekannt gegeben. Dieser ist zu entnehmen, welche Smartphones ein Android Q Update erhalten werden und für wann das Update geplant ist. Die Liste ist natürlich nicht vollständig und enthält nur Geräte die das Update als erstes erhalten werden. Es ist davon auszugehen, dass später noch weitere Xiaomi Smartphones folgen werden.

Los gehen soll es mit Android Q im 4. Quartal 2019. In diesem Zeitraum sollen 10 Xiaomi bzw. Redmi Smartphones das Update auf die neueste Android Version erhalten.

  • Xiaomi Mi 9
  • Xiaomi Mi 9 SE
  • Xiaomi Mi 8
  • Xiaomi Mi 8 Pro
  • Xiaomi Mi 8 Explorer Edition
  • Xiaomi Mi Mix 2S
  • Xiaomi Mi Mix 3
  • Xiaomi Mi Mix 3 5G
  • Redmi K20 Pro
  • Redmi K20

Im ersten Quartal 2020 folgen dann mit dem Redmi Note 7 und dem Redmi Note 7 Pro zwei weitere Smartphones. Wie gewohnt werden voraussichtlich die China Geräte zuerst mit dem Update versorgt werden. Die Global Geräte folgen dann einige Zeit danach. Darüber hinaus wurde auch für das Pocophone F1 ein Update auf Android Q in Aussicht gestellt. Zu einem genauen Zeitraum will man sich allerdings noch nicht äußern.

Android Q für Pocophone F1 bestätigt

Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 21. Oktober 2019

Sicherheitscode (Captcha)