FEB
09

Allwinner A64 ermöglicht Low-Cost 64-Bit Tablets

Allwinner ist seit langem bekannt dafür mit die günstigsten SoC-Lösungen für Tablet PCs bereit zu stellen. Mit dem neuen Allwinner A64 stellt man das nun wieder unter Beweis.

Weiterlesen
AUG
19

Leak: Geekbench Ergebnisse vom HiSilicon Krin 950

Die Kirin Chipsätze der Huawei Untermarke "HiSilicon" sind noch immer nicht sonderlich bekannt, da sie eben nahezu ausschließlich in Smartphones von Huawei zum Einsatz kommen. Trotzdem hätten die Chips durchaus einen höheren Bekanntheitsgrad verdient, denn die Kirin Chipsätze haben sich in der Vergangenheit immer als flotte und kosteneffiziente Rechenknechte in einigen Huawei Smartphones erwiesen.

Weiterlesen
OKT
19

Helio X20: Nach Super Slo-Mo kommen die 32MP Selfies

Mediatek konnte sich in diesem Jahr erstmals so richtig gegen die Konkurrenz durchsetzen, was sie zu einem Teil auch Qualcomm zu verdanken haben, welche so einige Fehlentscheidungen getroffen haben. Mittlerweile sind die Mediatek Chipsätze richtig beliebt und finden auch in immer mehr Flaggschiffen der großen Mainstream Marken einen Platz. Doch der Drops ist für Mediatek noch nicht gelutscht.

Nach den jüngsten Erfolgen gilt es nun auf dem soliden Fundament aufzubauen und weitere Baustellen zu beseitigen. Im Klartext bedeutet das, dass man sich von der Konkurrenz abheben und stärkere GPUs verbauen muss - denn gerade letzterer Bereich ist es wo Mediatek noch hinterherhinkt. Doch auch das wird nicht mehr von langer Dauer sein. Mit dem kommenden Helio X20 wechselt man zu einer deutlich stärkeren GPU und auch die Mittelklasse Chips (Helio P10) werden neue und deutlich schnellere GPUs bekommen.

Doch wie sieht es mit dem Killer-Feature aus? Im Helio X10 konnte Mediatek ja schon mit solch einem Feature aufwarten. Super Slow Motion nannte man es. Mithilfe dieser Funktion ist es erstmals möglich mit einem Smartphone professionelle Slow Motion Aufnahmen zu erstellen. Satte 480fps bei 1080p Auflösung sind hier möglich. Leider hat das Feature bisher kein einziger Hersteller ausgenutzt. Vielleicht war Mediatek hier der Zeit voraus?

Weiterlesen
NOV
06

HiSilicon Kirin 950 vorgestellt: Die Rennmaschine schlechthin

Wie ich bereits berichtete, steht das neue Huawei Flaggschiff an. Die Erwartungen sind groß und das änderte sich auch nicht nach der gestrigen Vorstellung des Kirin 950 Prozessors aus dem eigenen Hause. Viel Neues kam Dank zahlreicher Leaks dabei zwar nicht raus, aber die Daten sind definitiv erneut erwähnenswert.

Huawei HiSilicon_Kirin_950_Specs

Beim Kirin 950 bleibt weiterhin die Tatsache bestehen, dass Huawei auf die ARM big.Little Architektur setzt. Dabei kommen vier rasante Cortex A72 Kerne mit 2,3 GHz und vier „kleinere“ Cortex A53 mit 1,8 GHz zum Einsatz. Ein kleiner i5 Co-Prozessor (hat nichts mit Intels Core i5 CPUs zu tun) hält Sensoren selbst im Stand-By Modus wach und entlastet die restlichen Kerne. Als Grafiklösung kommt eine ARM Mali-T880 MP4 mit bis zu 850MHz zum Einsatz, wobei die 4 für die Anzahl der Cluster steht. Weiterhin stellt der SoC ein LTE Cat. 6 Modem mit Voice over LTE zur Verfügung, womit schnelleres - sprich qualitativ besseres - und stromsparenderes Telefonieren über das LTE-Netz ermöglicht wird.

Weiterlesen
SEP
28

Mediatek MT6739 tritt Nachfolge des MT6737 an

Mediatek hat gestern mit dem MT6739 einen neuen Einsteiger SoC vorgestellt. Dieser kann als Nachfolger des MT6737 angesehen werden, welcher einst der günstigste Prozessor mit LTE Modem war. Im MT6739 kommen weiterhin vier Cortex A53 Kerne zum Einsatz, welche nun jedoch mit bis zu 1,5GHz getaktet werden. Neu ist außerdem der Wechsel von einer Mali GPU hin zu einer PowerVR GE8100. Diese bietet Unter...

Weiterlesen
FEB
28

Xiaomi (Pinecone) Surge S1 Prozessor vorgestellt

Wie angekündigt, hat Xiaomi heute den ersten hauseigenen Smartphone Prozessor vorgestellt. Der Name des Prozessors lautet aber überraschenderweise nicht auf Xiaomi Pinecone, sondern - übersetzt aus dem Chinesischen - Xiaomi Surge S1. Warum das so ist, ist aktuell unklar. Man geht allerdings generell davon aus, dass Xiaomi die Chips international als Pinecone bezeichnen wird und nur im Chinesischen...

Weiterlesen
FEB
27

X86 Smartphones doch nicht ausgestorben?

Eigentlich sollte X86 im Smartphone Bereich ja tot sein. Intel hat das Geschäft mit Smartphones auf Basis der "PC Architektur" im vergangenen Jahr aufgegeben. Doch Totgeglaubte leben länger, und dieser Spruch passt auch in diesem Fall. Auch wenn Intel ausgestiegen ist, so gibt es nun einen "Erben". Der chinesische Chiphersteller Spreadtrum fertigt weiterhin X86 Prozessoren für den Einsatz in Smart...

Weiterlesen
FEB
23

Samsung Exynos 8895

Samsung hat einen neuen high-end Prozessor vorgestellt. Der Exynos 8895 ist Samsung's erster Prozessor, welcher in einem 10nm FinFET Verfahren gefertigt wird. Der neue SoC bietet 8 Rechenkerne, unterteilt in zwei Cluster. Diese setzen sich aus 4 Custom CPU Kernen sowie vier normalen Cortex A53 Kernen zusammen. Als GPU setzt man auf eine Mali G71 MP20, welche also 20 Kerne bietet. Laut Samsung soll...

Weiterlesen
FEB
11

Xiaomi demnächst mit eigenen "Pinecone" Chips

Rund um Xiaomi gibt es nun schon seit mehreren Jahren Berichte, dass der Hersteller irgendwann auf eigene Prozessoren in einigen seiner Smartphones setzen will. Die Vorteile davon liegen auf der Hand: Man kann Software und Hardware ideal aufeinander abstimmen und gleichzeitig u.U. auch die Kosteneffizienz verbessern. Schon vor langer Zeit hat Xiaomi sich in den chinesischen Chip Hersteller Le...

Weiterlesen
DEZ
01

Neue Mediatek Chips: Helio X23 und X27

Mediatek hat überraschend aktualisierte Varianten des Helio X20 und Helio X25 vorgestellt. Die Chips hören auf den Namen Helio X23 und Helio X27.  Letzterer bietet die vom Helio X25  bekannte Tri-Cluster Technologie, bietet aber höher getaktete Cortex A72 Kerne mit bis zu 2,6GHz. Auch der GPU Takt wurde auf 875MHz angehoben. Durch diese Maßnahmen will man die Performance um bis zu 20% ge...

Weiterlesen

Durch das Akzeptieren wirst du auf einen Service zugreifen, welcher von einem Drittanbieter für https://www.chinamobilemag.de/ bereitgestellt wird.