ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Jetzt spenden!

OKT
26

Chuwi LapBook: Erstes Notebook von Chuwi

Chuwi ist neben Cube, Teclast und Onda eine der bekanntesten Tablet Marken aus China. Seit einiger Zeit erweitert Chuwi aber sein Produktportfolio und baut nicht mehr nur Tablets. So kam in diesem Jahr z.B. eine Power Bank dazu. Nun geht man einen Schritt weiter und will auch ein Notebook - das Chuwi LapBook - auf den Markt werfen. Hier macht man es genau wie Jumper, Teclast und Onda und setzt auf...
Weiterlesen
JUL
12

Jumper EZBook 2 Test

Mit dem Jumper EZBook 2 haben wir uns in den vergangenen Tagen ein Ultrabook mit Tablet Hardware im MacBook Air Design angesehen. Das Notebook wird in China aktuell für um die 150 – 160€ verkauft. Damit ist es also äußerst günstig. Ob es trotzdem auch alltagstauglich ist, erfahrt ihr in diesem Testbericht. Das Jumper EZBook 2 bei GearBest Verpackung & Lieferumfang Das Jumper EZBook wird in ein...
Weiterlesen
JAN
18

Huawei MateBook: neue Gerüchte um das Huawei Laptop

Seitdem Huawei sich vor einigen Monaten den Begriff "MateBook" markenrechtlich hat schützen lassen, brodelt die Gerüchteküche. Es gilt als sicher, dass sich hinter dem Produkt ein Notebook verbirgt. Nun machen im chinesischen sozialen Netzwerk "Sina Weibo" neue Gerüchte zum Huawei MateBook die Runde. Laut diesen Gerüchten soll es sich beim Huawei MateBook um ein Tablet handeln, welches mittel...
Weiterlesen
SEP
24

Das Xiaomi Notebook gibt es tatsächlich

Es gibt ja schon seit einer halben Ewigkeit Gerüchte darüber, dass Xiaomi an einem Notebook arbeiten soll und damit eine weitere Geräteklasse in das Portfolio aufnehmen möchte. Doch echte Beweise für die Existenz blieben bisher aus und selbst vertrauenswürdige Quellen gingen noch bis vor kurzem davon aus, dass die Gerüchte auch Gerüchte bleiben werden. Nun sieht aber alles ganz danach aus, als würde es doch ein Xiaomi Notebook geben.

Der CEO von Inventec hat das nämlich durchsickern lassen, denn anscheinend ist Inventec der von Xiaomi gewählte OEM für die Fertigung des Notebooks. Laut eigener Aussage ist der Inventec CEO schon sehr gespannt auf die Xiaomi Notebooks, da das Unternehmen ja Zugriff auf eine registrierte Nutzerbasis von mehr als 200 Millionen Smartphone Kunden hat. Weiterhin gab er an, dass er sich nicht ganz sicher ist, ob Xiaomi's Geschäftsmodell bei Smartphones sich auch auf den Notebook Markt übertragen lässt, jedoch ist er sich sicher, dass Xiaomi frischen Wind auf den Markt bringen kann.

Weiterlesen