ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

OKT
01

Hitze-Test des Meizu Pro 5

Mediatek entwickelt sich mittlerweile ja zu einem ernst zu nehmenden Konkurrenten für Qualcomm. Es gibt aber noch einen dritten Player auf dem Chipsatz-Markt, der vor allem im High End-Bereich den anderen beiden Unternehmen Marktanteile abknüpft. Die Rede ist von Samsung mit dem Exynos 7420, der ja auch im Samsung Galaxy S6 erfolgreich zum Einsatz kommt und für eine überragende Performance sorgt. Nachdem Qualcomm beim Snapdragon 810 jedoch mit immensen Hitze-Problemen zu kämpfen hat, ist es interessant zu sehen, wie sich der Exynos-Chip schlägt. Natürlich hängt hier viel auch vom expliziten Gerät ab, weshalb sich einige Blogger in China das aktuellste Smartphone mit dem genannten Chipsatz zur Brust genommen haben.

Die Rede ist natürlich vom Meizu Pro 5 und dieses schlägt sich bei den Tests mit einer Wärmebildkamera überraschend gut. Die chinesische Plattform hat zwei Tests durchgeführt, bei denen verschiedene Szenarien durchgespielt wurden. Für den geneigten Leser möchte ich aber noch kurz die Kern-Spezifikationen des Exynos 7420 darlegen: Der Chip basiert auf einer big.LITTLE-Architektur und besteht aus einem Quad Core-Cluster mit Cortex A-57 Kernen und einem Cluster mit vier Cortex A-53 Kernen. Da er in 14nm-Bauweise produziert wird, erzeugt er besonders wenig Abwärme und der Stromverbrauch allgemein ist sehr gering. Aufgrund der hohen Effizient kann er auch bei hoher Belastung mit dem maximalen Takt betrieben werden. Doch wie wirkt sich das nun in der Praxis aus?

Zum einen wurde bei dem Test fünf mal am Stück der Antutu-Benchmark ausgeführt, was eine Belastung für das gesamte Gerät bedeutet und die Hardware aus der Reserve lockt. Trotzdem wurde die Front nur rund 39,5 Grad Celsius und die Rückseite mit im Schnitt 35,8 Grad nur mittelmäßig Warm und keinesfalls unangenehm heiß. Aber wer jetzt glaub, das würde daran liegen, dass die Leistung eingebrochen ist, liegt falsch. Selbst beim fünften Test erreichte das Pro 5 eine Punktzahl von circa 76.000 Punkten, was wirklich erstaunlich ist. Beim zweiten Test wurde auf dem Gerät zehn Minuten lang ein FullHD-Video abgespielt, wobei die Gehäuse-Temperaturen hier nur zwischen 32 und 33 Grad geschwankt sind. Man muss also sagen, dass sowohl Meizu als auch Samsung hier ganze Arbeit geleistet haben und das Pro 5 ein erstklassiges Phablet mit High End-Ausstattung sein wird, bei dem man aber nicht Angst haben muss, dass die gesamte Leistung aufgrund eines schlechten SoC gedrosselt wird. Hieran sollte sich Qualcomm ein Beispiel nehmen.

Weiterlesen
MAI
19

Mediatek Helio X20 vs. Snapdragon 810: Wer behält den kühleren Kopf

Qualcomm hatte mit dem Snapdragon 810 stark mit Hitzeproblemen zu kämpfen. Beseitigen konnte man die Probleme bis heute nicht, sondern musste den unschönen Weg über eine Verringerung der Performance gehen. Mediatek hat sich diese Schwierigkeiten mit dem Snapdragon 810 zum Anlass genommen um den Chip einmal mit dem kommenden Helio X20 zu vergleichen.

Weiterlesen
FEB
06

Qualcomm Snapdragon 810 Probleme behoben

Aufatmen ist angesagt, und zwar für all diejenigen welche auf Geräte mit dem neuen Snapdragon 810 SoC von Qualcomm warten. Die Probleme mit dem Chipsatz wurden angeblich nun behoben.

Weiterlesen