ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

SEP
10

Nochmal Meizu: Launch Einladungen beinhalten Action Cam, Smartphone Verpackung geleaked

Heute wurde hier ja schon einmal über Meizu berichtet. Das Datum des nächsten Launch Events steht nun fest, der 23. September. Das Launch Event wird unter dem Motto "Go Pro" stehen. Was genau vorgestellt wird, war ja immer noch nicht ganz offiziell bekannt. Manche gingen von einer Action Cam aus, andere von einem neuen Meizu Flaggschiff. Wieder andere rechneten sogar mit Beidem. Nun dürfte aber wohl fest stehen, dass letztere Gruppe recht hat.

Bestätigt wird dies zum einen durch die Einladung zum Launch Event. Hier liegt nämlich eine GoPro Action Cam bei. Damit steht also fest, dass Meizu hier in den vergangenen Monaten an einem eigenen Produkt der Kategorie "Action Cam" gearbeitet hat und diese am 23. September vorstellen wird. Das war aber noch nicht alles. Der Einladung liegt ebenfalls eine Smartphone Verpackung bei. Diese trägt die Aufschrift "Meizu Pro 5". Dies wird wohl auch der Name des neuen Flaggschiffes sein. ME5 und NIUX können also nun von der Liste gestrichen werden.

Weiterlesen
SEP
10

Neues Meizu Flaggschiff wird am 23. September vorgestellt

Und jetzt geht alles plötzlich ganz schnell. Kürzlich haben wir noch gerätselt was Meizu da gerade plant, und so langsam lüftet sich der Nebel komplett. Ja, Meizu arbeitet an einem neuen high-end Lineup und verabschiedet sich damit endgültig vom ursprünglichen Geräte-Schema. Es wird künftig also drei Gerätegruppen geben. Einmal die M-Reihe die den Einsteiger- und den Mittelklasse-Bereich abdeckt. Dann die MX-Reihe für die obere Mittelklasse und letztlich ein neues Lineup das sich komplett auf high-end Flaggschiffe konzentriert. Grundsätzlich mal gar keine so üble Idee, welche so ganz nebenbei für deutlich mehr Geräte von Meizu sorgen wird, was dem Unternehmen (zumindest meiner Ansicht nach) gar nicht so schlecht tun wird, da Meizu in meinen Augen etwas mehr Publicity nötig hat.

Wir wissen ja nun bereits, dass das nächste Flagship-Device von Meizu unter dem Codenamen NIUX entwickelt wird und eventuell unter der Bezeichnung "ME5" auf den Markt kommen könnte. Nun gibt es aber zwei interessante Neuigkeiten, und zwar von offizieller Seite. Erstens: Meizu's künftige Flaggschiffe werden mit 1080p Displays auf den Markt kommen. Man verabschiedet sich also wieder von der 2k Auflösung die mit dem MX4 Pro eingeführt wurde, geht damit den Weg den Huawei eingeschlagen hat - und das ist auch gut so. 2k ist unter 6-inch nice to have - mehr nicht. Es braucht einfach kein Mensch. 2k geht zu Lasten der GPU, des RAMs und des Akkus. Letztlich hat man also mehr Nachteile als Vorteile.

Weiterlesen
SEP
07

Elephone Vowney 4GB RAM Version jetzt im Vorverkauf

Der Vorverkauf des Elephone Vowney geht in die nächste Runde. Elephone.cc hat nun den Vorverkauf der high-end Variante des Vowney gestartet. In dieser Version kommt das Handset mit einem 5,5" Display mit 2k Auflösung und Negative LCD Technik daher. Weiterhin verfügt das Phablet über satte 4GB RAM und 32GB internen Speicher. Die restlichen Spezifikationen entsprechen der kleineren, billigeren Variante des Handsets. Ihr bekommt also ein Unibody Metallgehäuse in den Farben Silber oder Gold, eine 20,7 Megapixel Sony Kamera, den MT6795 SoC von Mediatek, auch bekannt als Helio X10, einen Fingerprint Scanner, einen 4.000mAh Akku und Dual SIM Unterstützung sowie einen Micro SD Slot.

Weiterlesen
SEP
07

Heißt Meizu's nächstes Flaggschiff "Meizu Niux"?

Mittlerweile gibt es immer mehr Leaks und Gerüchte zu einem kommenden high-end Flaggschiff von Meizu. Mittlerweile ist auch ziemlich sicher, dass dieses Smartphone nicht zur MX-Serie gehören wird. Ein Meizu MX5 Pro wird es also tatsächlich nicht geben, so wie das von Meizu bekannt gegeben wurde. Vielmehr scheint man künftig für seine high-end Geräte eine neue Serie an den Start zu bringen. Meizu deckt damit mit der M-Serie den Einsteiger- und Mittelklassebereich ab, die MX-Reihe deckt die obere Mittelklasse ab und eine neue Reihe soll dann den high-end Bereich abdecken. Diese Struktur macht durchaus Sinn, und so erachte ich die Umsetzung als sehr wahrscheinlich.

Weiterlesen
SEP
05

Meizu MX5 Review - Anders für die, die es lieben

Nachdem Meizu uns vor geraumer Zeit noch versicherte, uns ein Testgerät bereit zu stellen und dies leider auch heute, mehr als einen Monat nach Release noch nicht geschehen ist, habe ich mir das Gerät per Eigenkauf in den letzten zwei Wochen mal genauer angesehen. Da ich alle Meizu Geräte besitze, war es für mich ohnehin selbstverständlich, mir auch das neue Meizu MX5 zuzulegen. Unter anderem werde ich das Gerät somit auch mit älteren Modellen - voran mit dem MX4 vergleichen.

Wie bereits erwähnt nutze ich das MX5 nun seit gut zwei Wochen in meinem Alltag als Haupttelefon. Da das Review eigentlich nicht geplant war, müsst ihr leider auf ein Unboxing mit ersten Eindrücken und auf ein Video verzichten. Trotzdem erfahrt ihr hier in schriftlicher Form, ob das Meizu MX5 meinen Erwartungen gerecht wurde und einen würdigen Nachfolger zum erfolgreichen MX4 darstellt.

Weiterlesen
AUG
20

Kommt nun doch ein Meizu MX5 Pro?

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat Meizu verlauten lassen, dass man dieses Jahr keine Pro Version des MX5 erwarten darf. Die Arbeiten an diesem Gerät wurden eingestellt, und das auch zu recht. Schon das MX4 Pro war relativ sinnfrei, und das sahen die Kunden genauso, denn schon bald wurde das MX4 Pro eingestampft. Die Mediatek Chips sind mittlerweile einfach zu gut als dass Meizu unbedingt eine Samsung Exynos Variante der aktuellen Flaggschiff auf den Markt werfen müsste.

Weiterlesen
AUG
13

Xiaomi Redmi Note 2 Launch: Wooohooo!

Wenn ich sage, das Xiaomi in den vergangenen Monaten deutlich an Fahrt verloren hat, dann dürften mir da viele Zustimmen. Was das Unternehmen da so auf den Markt gebracht hat, konnte leider nicht mehr die Begeisterung auslösen wie es früher einmal der Fall war. Das Mi4? Gut, aber trotzdem auch etwas enttäuschend. Das Redmi 2? Nur dank den Fanboys kein Flop. Das Mi Note Pro? Eine Fehlkonstruktion. ...
Weiterlesen
JUL
30

Meizu: MX5 Pro Pläne eingestellt

Wie MyDrivers heute berichtet, hat Meizu offenbar die Arbeiten an einem MX5 Pro eingestellt. Das Gerät soll angeblich mit dem Ziel entwickelt worden sein, einen Preis von rund 360€ zu erreichen. Die Pläne wurden nun allerdings eingestellt, mit dem Ziel stattdessen an einem neuen Flaggschiff zu arbeiten, dem Meizu MX6, welches vermutlich in 7 - 8 Monaten erscheinen wird.

Weiterlesen
JUL
23

Amazon Fire TV Stick 2 mit Mediatek MT8173 Chip?

Der GFXBench Benchmark erweist sich gerade einmal mehr als Quelle für interessante Leaks. In der Datenbank ist seit einer Weile ein Eintrag für ein Gerät mit der Bezeichnung "Amazon AFTS" zu sehen. AFTS steht hierbei mit hoher Wahrscheinlichkeit für "Amazon Fire TV Stick". Bei dem getesteten Gerät könnte es sich um die nächste Generation des Smart TV HDMI Dongles handeln welcher eine Art Set-Top-Box im Kleinstformat darstellt.

Weiterlesen
JUL
10

Doogee F3: Wird Doogee nun wirklich zum Premium-Hersteller?

Mitte des letzten Monats hat uns Doogee überrascht als angekündigt wurde, dass man mit dem Doogee F3 Ltd. ein High-End Smartphone plant welches auf den Snapdragon 810 SoC setzt. Was zu Beginn klang wie das Hirngespinst eines optimistischen Ingenieurs im Hause Doogee scheint nun aber langsam Gestalt anzunehmen und Doogee zeigt, dass man es augenscheinlich ernst meint. Solch ein Wandel kommt durchaus überraschend, denn es ist recht ungewöhnlich für einen kleinen Hersteller von Einsteiger und Mittelklasse "China-Krachern" zum Hersteller von Premium Geräten aufzusteigen, und noch dazu hat sich Doogee bisher in 2015 nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Weiterlesen