Anmelden

Smart Home: Xiaomi und Ikea starten Kooperation

xiaomi-ikea

Smart Home Produkte haben sich längst am Markt etabliert. Der Markt ist allerdings auch stark fragmentiert. Es gibt zahlreiche Plattformen zur Steuerung von Smart Home Produkten, welche untereinander nicht zwingend kompatibel sind. Hersteller von Smart Home Produkten bieten meist Unterstützung für mehrere Plattformen an. Die bekanntesten Namen sind hier Apple HomeKit, Amazon Alexa und natürlich der Google Assistant. Es gibt allerdings viele weitere Plattformen, von denen sich einige auf einem aufsteigenden Ast befinden. Dazu gehört auch Xiaomi mit der Mi Home Plattform. Zum Line-Up von Xiaomi gehört mittlerweile eine Vielzahl von Smart Home Produkten, welche sich vom Reiskocher bis hin zu LED Lampen erstrecken. Gesteuert werden diese Produkte zentral über die Mi Home App und den derzeit nur in China verfügbaren Sprachassistenten "Xiao Ai".

Diese Produktvielfalt macht die Smart Home Plattform von Xiaomi natürlich sehr interessant. Doch so richtig interessant wird es erst, wenn es auch eine Vielzahl von Drittanbieter Produkten gibt, welche sich mit der Xiaomi Smart Home Plattform nutzen lassen. Das gilt insbesondere für Nutzer außerhalb Chinas. Die Akzeptanz von Mi Home durch westliche Marken stellt einen nicht zu unterschätzenden Faktor bei der dortigen Etablierung der Plattform dar. Das hat offenbar auch Xiaomi erkannt und arbeitet aktiv an strategischen Partnerschaften mit anderen Unternehmen. Im Zuge dessen hat man nun die Partnerschaft mit Ikea bekannt gegeben. Künftig werden die Smart Home Produkte von Ikea mit der Mi Home Plattform von Xiaomi zusammenarbeiten. Das sind gute Nachrichten für Nutzer, welche bereits Produkte beider Anbieter besitzen und bisher zur Steuerung dieser zweigleisig fahren mussten.

Zeitgleich stellt die Partnerschaft zwischen Xiaomi und Ikea auch einen Mehrwert für Interessenten von Xiaomi's Smart Home Plattform dar. Der Grund dafür ist, dass im Gegenzug für die Integration von Ikea Produkten in das Xiaomi Ökosystem die Produkte von Xiaomi ins Angebot von Ikea wandern. Künftig wird man also einige Smart Home Produkte von Xiaomi im Angebot von Ikea finden. Das bedeutet wiederum, dass es einfacher wird an die Smart Home Produkte von Xiaomi zu kommen, da der Selbstimport entfällt.

Werbung

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 16. Dezember 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung