Redmi Y3 wird am 24. April vorgestellt

Anzeige:
xiaomi-y3-launch-teaser

​Xiaomi's Untermarke Redmi hat schon wieder einen neuen Braten in der Röhre. Das Redmi Y3 geistert bereits seit einer Weile durch die Gerüchteküche und wurde auch schon von offizieller Seite bestätigt. Mittlerweile sieht alles ganz danach aus, als ob Xiaomi bzw. Redmi hier ein erschwingliches Smartphone für Selfie Fans bauen will. Das Redmi Y3 wird eine Frontkamera mit satten 32MP Auflösung an Bord haben. Damit handelt es sich um die bisher am höchsten auflösende Frontkamera, welche bis heute in einem Xiaomi Smartphone verbaut wurde.

Genauere Details zur Ausstattung und Preisgestaltung des Redmi Y3 stehen bisher noch aus, werden aber spätestens am 24. April bekannt gegeben. An diesem Tag soll das Redmi Y3 nämlich offiziell in Indien vorgestellt werden. Ob es das Smartphone auch nach China und letztlich auch nach Europa schafft, ist indes noch offen. Gänzlich unwahrscheinlich ist es allerdings nicht, denn einer der Vorgänger erschien bereits unter dem Namen Redmi Note 5A als Global Version und wurde in Indien als Redmi Y1 verkauft.

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 18. Juni 2019

Sicherheitscode (Captcha)