Realme GT 3 = GT Neo 5 Global

realme-gt-3

Erst Anfang Februar hat Realme in China sein neues Realme GT Neo 5 vorgestellt. Das Smartphone siedelt sich im Gegensatz zum Vorgänger nicht mehr in der gehobenen Mittelklasse, sondern im High-End-Segment an, da es auf den Qualcomm Snapdragon 8+ Gen1 setzt und somit deutlich mehr Leistung bietet. Zudem punktet das Realme GT Neo 5 in der Vollausstattung mit einer neuen Fast-Charging-Technik, die mit satten 240 Watt Leistung einen neuen Rekord darstellt und den Vorgänger nochmal ordentlich übertrifft.

Nachdem bisher unklar war, ob das Realme GT Neo 5 auch nach Europa kommt, gibt es jetzt Klarheit. Im Rahmen des Mobile World Congress hat der Hersteller nun bekannt gegeben, dass das Smartphone als Realme GT 3 nach Europa kommen wird.

Hier soll das Smartphone in den Farben Schwarz und Weiß mit 8+128GB, 12+256GB, 16+256GB, 16+512GB und 16+1TB Speicher erscheinen. Es scheinen also alle Varianten vom GT Neo 5 als GT 3 auch nach Europa zu kommen. Das schnelle 240W Fast-Charging bleibt aber wie in China den Modellen mit 16GB RAM vorenthalten. Preislich soll es in Europa wohl bei um die 600€ losgehen. In China kostet das Smartphone umgerechnet ab 356€.

Konkrete Termine für die Verfügbarkeit des Realme GT 3 liegen uns derzeit noch nicht vor. Auch ist unklar, ob das Realme GT 3 nach Deutschland kommen wird. Wie alle BBK Marken kann Realme aktuell keine Smartphones in Deutschland verkaufen. Grund hierfür ist der Patentstreit zwischen BBK und Nokia, wovon auch Vivo, Oppo und OnePlus betroffen sind. Bei einem Start in Deutschland wäre das Realme GT 3 nur über Reseller zu haben. Was natürlich in jedem Fall möglich sein wird, ist der Selbstimport aus dem EU-Ausland.

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Montag, 04. März 2024

Sicherheitscode (Captcha)