OnePlus X: OxygenOS 2.2.0 Rollout gestartet

OnePlus X: OxygenOS 2.2.0 Rollout gestartet

Nachdem das OnePlus 2 schon im Dezember 2015 das Update auf OxygenOS 2.2.0 erhalten hat, ist nun auch endlich das OnePlus X an der Reihe. Das Update bringt hauptsächlich Bugfixes und Optimierungen mit, hat jedoch auch neue Kamerafunktionen am Start.

Bisher war die Kamera App in OxygenOS ja recht einfach gehalten. Man konnte zwar aus verschiedenen Profilen wählen, nicht aber die komplette Kontrolle über die Kamera übernehmen. Genau das wurde nun aber nachgeliefert, und so könnt ihr ab sofort auch manuell Änderungen an Belichtungszeigt, Kontrast, ISO und Co. vornehmen.

Weiterhin gibt es Änderungen am Dual SIM Management. Die entsprechenden Einstellungen finden sich nun wieder in der Einstellungs-App. Weiterhin wurden einige Sicherheitslücken und ein Problem beim Telefonieren für indische Nutzer behoben.

Wie immer wird das Update in Wellen ausgeliefert um eventuelle signifikante Probleme frühzeitig zu erkennen. Es kann also sein, dass das Update für euer Smartphone noch nicht zur Verfügung steht. Sollte dies der Fall sein, einfach später nochmal probieren.

Quelle(n):


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 15. September 2019

Sicherheitscode (Captcha)