Anmelden

OnePlus Oxygen OS bekommt Roaming Pakete

Open-Beta-7-for-OP6

OnePlus hat gestern die Open Beta 7 von Oxygen OS für das OnePlus 6 veröffentlicht. In dieser neuen Version der OnePlus Android ROM gibt es diverse Neuerungen und Verbesserungen. Dazu zählt auch ein neues Feature für die Nutzung von mobilen Daten im Ausland. Mit dem neuen Feature "OnePlus Roaming" haben Nutzer eines OnePlus 6 mit der Open Beta nun die Möglichkeit Datenpakete für verschiedene Länder zu buchen und diese dann ohne SIM Karte zu nutzen. Dies ermöglicht den einfachen Zugriff auf das Internet, ohne dass man sich eine SIM Karte kaufen muss und bietet teils bessere Konditionen als das Roaming mit der heimischen SIM Karte. Es handelt sich allerdings um reine Datenpakete die nicht für Telefonie genutzt werden können.

Die neue Option "OnePlus Roaming" findet ihr in den Systemeinstellungen in der Rubrik "Wi-Fi & Internet". Zur Nutzung der Funktion wählt man lediglich die Region und das gewünschte Paket aus und bezahlt. Am Zielort wählt man das gebuchte Paket dann aus und aktiviert es für die Nutzung. Das Prinzip ist also identisch zu den Roaming Funktionen von Meizu und Xiaomi Smartphones, wo es eine entsprechende Lösung schon seit längerer Zeit gibt.

Quellen
OnePlus

Werbung

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 16. Dezember 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung