OnePlus 7 bekommt ebenfalls Kamera Update

Anzeige:
oneplus

Kurz nachdem das OnePlus 7 Pro ein großes Update mit diversen Kamera Verbesserungen und einem Touch Screen Bug-Fix erhalten hat, ist nun auch das günstigere OnePlus 7 an der Reihe. Gestern hat OnePlus mit dem Rollout von OxygenOS 9.5.5 begonnen, welches wie gewohnt schrittweise an die Nutzer eines OnePlus 7 verteilt wird. Das Update aktualisiert den Android Sicherheitspatch auf den Stand vom Mai 2019 und enthält diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen, auf die OnePlus allerdings nicht genauer eingeht. Im Detail erläutert werden allerdings Verbesserungen für die Kamera, welche wie auch die vom OnePlus 7 Pro diverse Kritik einstecken musste. Folgende Verbesserungen soll es mit OxygenOS 9.5.5 geben:

  • Allgemeine Verbesserung von Kontrast und Farbgenauigkeit
  • Genauigkeit und Stabilität des Autofokus verbessert
  • Verbesserte Klarheit und Farbwiedergabe im Night Scape Modus
  • Verbesserte Helligkeit und Klarheit bei extremen Low-Light-Situationen im Night Scape Modus

​Das Software Update sollte mittlerweile für die meisten OnePlus 7 Nutzer bereitstehen. Sollte noch kein Update gefunden werden, wird es in den kommenden Tagen im Updater erscheinen.

Quellen
OnePlus

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 18. Juni 2019

Sicherheitscode (Captcha)