Anmelden

OnePlus 6T Launch verschoben

oneplus

Wie mittlerweile jedem OnePlus Fan bekannt sein dürfte, sollte das OnePlus 6T am 30. Oktober in New York vorgestellt werden. Daraus wird allerdings nichts. Grund dafür ist Apple. Die Kalifornier haben für den 30. Oktober ebenfalls ein Event angekündigt. Auf diesem werden vermutlich neue iPads und Macs vorgestellt. Auch der seit Jahren sträflich vernachlässigte Mac Mini könnte ein Update erhalten. Entsprechend stark wird die Aufmerksamkeit auf Apple gerichtet sein. Hinzu kommt, dass die meisten großen Medien wohl das Apple Event jenem von OnePlus bevorzugen werden. Aus diesem Grund hat man sich dazu entschieden das Event zu verschieben. Statt am 30. Oktober wird das OnePlus 6T nun einen Tag früher am 29. Oktober vorgestellt. Davon unberührt bleiben die kleinen Launch Events in anderen Ländern. Das Presse Event in Berlin wird wie geplant am 30. Oktober stattfinden. Die Übertragung des Live Streams entfällt dann natürlich an dieser Stelle und die Veranstaltung wird sich auf Hands-On Sessions beschränken.

Ärgerlich ist die Vorverlegung des OnePlus 6T Launches vor allem für Fans, welche sich Tickets für den Launch gekauft haben und mit dem Flieger anreisen. Hier wurden in vielen Fällen bereits Flüge und Hotels gebucht. Eine derart kurzfristige Umbuchung dürfte in einigen Fällen problematisch sein.

Quellen
OnePlus

Werbung

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 19. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung