OnePlus 5: Top Kamera dank DXO?

Wenn es um Smartphone Kameras geht, hat sich OnePlus mittlerweile einen guten Namen in der Industrie aufgebaut. Die letzten beiden Flaggschiffe, das OnePlus 2 und das OnePlus 3(T), konnten in diesem Bereich voll überzeugen und haben es geschafft, ganz oben mitzuspielen.

Doch Raum für Verbesserungen gibt es immer. Mit dem OnePlus 5 plant man offenbar wieder ganz oben mit zu spielen. Wie OnePlus gestern bekannt gegeben hat, wird man dazu mit DXO zusammenarbeiten. Der Spezialist für bildgebende Technologien dürfte einigen ein Begriff sein, denn von diesem Unternehmen stammt der Fotografie-Benchmark DxOMark.

Mit DXO wird man versuchen, das Maximum aus der OnePlus 5 Kamera herauszuholen. Aus mehreren Leaks wissen wir ja bereits, dass im OnePlus 5 voraussichtlich eine Dual Kamera zum Einsatz kommt. Diese Technologie hat viel Potential, doch bisherige Implementierung zeigen, dass es hier insbesondere auf die Software ankommt. Insbesondere wenn es um den so beliebten Bokeh Effekt geht, zeigt sich immer wieder, dass selbst ausgeklügelte Algorithmen nicht immer dazu in der Lage sind, den Effekt korrekt und genau anzuwenden. Insbesondere bei feinen Strukturen im Vordergrund, kommt es immer wieder dazu, dass diese verschwommen erscheinen. Man darf also gespannt sein, was OnePlus hier diesmal abliefern wird.

Quelle(n):

0