Anmelden

OnePlus 5(T): OxygenOS 9.0 mit Android Pie Basis veröffentlicht

Anzeige:
oneplus5t-pie

Erst vor kurzem hat OnePlus einen Meilenstein in der Entwicklung von Android 9 Pie für die ehemaligen Flaggschiffe OnePlus 5 und OnePlus 5T erreicht. Die Software ging in die offene Beta Phase über, was darauf hingedeutet hat, dass ein baldiger Release ansteht. Wer bereits Hoffnungen für einen Release noch in diesem Jahr hatte, der darf sich freuen, denn genau das ist nun eingetreten. Nur rund zwei Wochen nach dem Release der offenen Beta hat OnePlus den Rollout der finalen Version gestartet. Das neue Update trägt die Versionsnummer OxygenOS 9.0.0 und bringt sowohl das OnePlus 5 als auch das OnePlus 5T auf Android 9 Pie mitsamt neuer Gestensteuerung und einer aktualisierten Oberfläche. Wie gehabt verläuft der Rollout schrittweise. Zunächst wird nur eine kleine Zahl von Geräten aktualisiert um Fehler ausschließen zu können. Danach folgt dann ein breiterer Rollout.

Neben den genannten Änderungen bei der Bedienung und der Benutzeroberfläche, bringt OxygenOS 9.0.0 auch diverse Änderungen und Verbesserungen unter der Haube mit, wovon auch die Performance und Akkulaufzeit profitieren soll. Darüber hinaus gibt es einen aktuellen Sicherheitspatch vom Dezember 2018, Erweiterungen für den Gaming Modus, welcher nun in Version 3.0 vorliegt, einen verbesserten DND Modus mit anpassbaren Einstellungen und Unterstützung für Google Lens.

Quellen
Oneplus

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 21. März 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung

Gearbest feiert sein 5-jähriges Bestehen. Viele Angebote und Aktionen bis Ende März.

>> Zum Angebot