ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Modder übertaktet Display vom Xiaomi Mi 9

mi9-screen-overclock

Smartphone Displays wurden lange Zeit mit 60Hz betrieben. Jüngst gibt es aber immer wieder Flaggschiffe mit höheren Frequenzen zwischen 90 und 120Hz. Höhere Aktualisierungsraten eines Displays sorgen für eine flüssigere Wahrnehmung der Oberfläche, vorausgesetzt die Hardware kann die entsprechende Framerate liefern, was allerdings bei High-End Smartphones kein Problem ist. Findige Bastler haben es nun geschafft, das AMOLED Display vom Xiaomi Mi 9 zu übertakten. Standardmäßig wird dieses mit 60Hz betrieben, kann offenbar aber auch mit einer höheren Frequenz umgehen. Der nun veröffentlichte Mod ermöglicht es Nutzern eines Xiaomi Mi 9 das Display mit 84Hz zu betreiben, was den 90Hz vom OnePlus 7 Pro schon sehr nahe kommt, welches bisher das am höchsten getaktete AMOLED Display in einem Smartphone an Bord hat. Der Mod muss geflasht werden, wobei es sich empfiehlt zuvor ein Backup des Images zu erstellen, welches dabei überschrieben wird. Eine Anleitung und den Download für den Mod findet ihr hier.

Werbung​

Erste Rückmeldungen positiv

Einige Xiaomi Mi 9 Besitzer haben den Mod bereits getestet und ihr Feedback im Topic bei XDA Developers hinterlassen. Der Mod sorgt demnach für eine deutlich flüssigere Oberfläche und scheint keine großen Probleme zu verursachen. Einige Nutzer bemängeln zwar einen Grünstich bei dunkelgrauen Flächen, welcher allerdings nicht bei allen Geräten auftritt und auch nur bei geringer Displayhelligkeit zu sehen ist. Schäden am Display oder Einbrenneffekte wurden bisher nicht berichtet. Dennoch sollte man den Mod mit Vorsicht genießen, denn niemand weiß, wie sich der Betrieb außerhalb der Spezifikationen in einem längeren Zeitraum auf das Display auswirkt. Die Nutzung erfolgt also - wie alle Software Mods an Smartphone - auf eigene Gefahr.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare 3

Gäste - Heimi am Montag, 01. Juli 2019 09:12
Mod

Kurze Korrektur: es heisst nicht DER Mod, sondern DIE MODifikation

Kurze Korrektur: es heisst nicht DER Mod, sondern DIE MODifikation
Gäste - Christian G. am Samstag, 29. Juni 2019 12:47

Das klngt gut. Wirkt sich das eigentlich auf die Akkulaufzeit aus?

Das klngt gut. Wirkt sich das eigentlich auf die Akkulaufzeit aus?
Christopher am Samstag, 29. Juni 2019 16:05

Ja tut es und das auch nicht zu knapp.

Ja tut es und das auch nicht zu knapp.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 13. November 2019

Sicherheitscode (Captcha)